Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rennanzug
17.05.2017, 12:55
Beitrag #1
Rennanzug
Moinsen - habe ma ne frage was rennoveralls angeht
jmd ne ahnung warum manche feuerfeste overalls "nicht geeignet" zum kartfahren sind?
habe mir nämlich letztens n IndyCar- rennoverall geholt - auf dem steht drauf "nicht geeignet zum Fahren mit "kart vehicles"".
jmd ne ahnung warum??? ich kanns mir echt nicht erklären ... Icon_rolleyes
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2017, 17:47
Beitrag #2
RE: Rennanzug
Wenn du in einem Fahrzeug fest angeschnallt bist und im Innenraum brennt es, dann sollte der Schutzanzug vor Feuer schützen. Relativ unwahrscheinlich ist aber, dass man herausfällt und über den Asphalt schlittert, da man ja fest mit dem Fahrzeug verbunden ist. Da wäre so ein Anzug in kürzester Zeit durchgeschabt.
Bei einem Kart ist das Feuer die geringere Gefahr. Man ist ja schließlich schnell weg von der Gefahrenquelle. Man kann allerdings bei einem Unfall herausfallen. Deshalb sind Kartanzüge nur leicht feuerhemmend aber abriebfester.
Da Kartanzüge nur eine leicht feuerhemmende Wirkung haben sind die auch wiederum im "großen" Automobilsport nicht zugelassen.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[+] 1 Benutzer gefällt Tommel's Beitrag
17.05.2017, 21:37
Beitrag #3
RE: Rennanzug
kommt jetzt halt drauf an was er damit vorhat, fährt er zb. nur Indoor wäre der Anzug schon ok , Outdoor gebe ich Tommel aber uneingeschränkt recht.

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern !!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[+] 1 Benutzer gefällt guruoli's Beitrag
18.05.2017, 14:03
Beitrag #4
RE: Rennanzug
danke für die antworten! fahre bis jetzt nur indoor - kenne nur indoor- kartbahnen bei mir in der Nähe (Dresden, Leipzig, Gera). die bahn in Gera führt im sommer auch aus der halle raus - also 2/3 kurven führen durch die natur. besteht da ein risiko dass bei starken sonneneinstrahlungen der rennoverall seine feuerfeste funktion verlieren könnte?
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.05.2017, 18:35
Beitrag #5
RE: Rennanzug
Dass der seine feuerfest Funktion wegen ein paar Sonnenstrahlen verliert brauchst du keine Angst haben! Die Rennfahrer laufen damit ja auch durch die Sonne. Du hast Recht, dass dauerhafte Sonneneinstrahlung das Kevlar schneller altern lässt, aber dafür kommt der Anzug einfach in eine Tasche wenn er nicht gebraucht wird.

Auch da altert er übrigens, wenn auch langsamer. Deswegen steht auch in dem Anzug drin, wann er "abläuft". Das heißt du wirst ihn ab diesem Zeitpunk nicht mehr für offizielle Veranstaltungen verwenden dürfen.

Da zum Leihkart fahren in der Regel außer einem Helm keine Schutzkleidung vorgeschrieben ist, ist aber auch egal, ob der Anzug den du trägst jetzt offiziell zugelassen ist oder nicht. Das ist also alles kein Problem!
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[+] 1 Benutzer gefällt Tommel's Beitrag
18.05.2017, 20:54
Beitrag #6
RE: Rennanzug
(18.05.2017 14:03)NeKl schrieb:  danke für die antworten! fahre bis jetzt nur indoor - kenne nur indoor- kartbahnen bei mir in der Nähe (Dresden, Leipzig, Gera). die bahn in Gera führt im sommer auch aus der halle raus - also 2/3 kurven führen durch die natur. besteht da ein risiko dass bei starken sonneneinstrahlungen der rennoverall seine feuerfeste funktion verlieren könnte?

Da gibt es einige Outdoor-Bahnen. z.B. Bernsgrün, Belleben, Aschersleben, Lichtenberg, Lohsa und vielleicht später einmal Mülsen.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Rennanzug (Schlanke Größen) Fabian G. 2 2.014 06.11.2010 21:02
Letzter Beitrag: Fabian G.



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version