Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welcher Kartrahmen ist das??
29.10.2017, 21:05
Beitrag #1
Welcher Kartrahmen ist das??
Hy zusammen.

Ich bin neu auf dem Gebiet des Kart Sports und möchte gerne meine ersten Erfahrungen sammeln und auch gerne in den Sport einsteigen. Ich bin an einem Rahmen gekommen und wollte euch mal fragen um was für ein Rahmen es sich handelt??

Damit ich mal einen groben Start habe und weiß wo ich anfangen kann.

Vielen Dank für eure Hilfe.
Highslide JS

Highslide JS

Highslide JS

Highslide JS


Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.11.2017, 20:48
Beitrag #2
RE: Welcher Kartrahmen ist das??
Hi keppka,
Herzlich willkommen im Forum und beim Kartsport allgemein! Wenn du in den Sport einsteigen willst und es richtig angehst, dann wirst du es nicht bereuen! Es macht einfach saumäßig Spaß!

Zu deinem Rahmen... Ich kann dir leider bei der genauen Identifikation nicht weiter helfen. Da bin ich kein Experte, insbesondere bei solchen alten Chassis. Hilfreich wäre es wenn du ein Bild von der Homologationsplakette machen würdest. Die findet sich in der Regel an der Querstrebe hinter dem Sitz.

Aber selbst wenn das Chassis identifiziert ist, würde ich dir ganz klar empfehlen dir ein fahrendes gebrauchtest Kart zu kaufen um anzufangen. Das wird definitv günstiger sein und mehr Spaß machen, als als Anfänger dieses alte Gerät zu Laufen zu bekommen.

Ich bezweifle ganz stark, dass du das Gerät überhaupt an die Bahn bringen wirst, auch wenn du mich gerne Lügen strafen darfst. Aber eine Oldtimerkartrestauration ist denke ich für jemanden, der nicht weiß womit er es zu tun hat keine gute Idee!

Aber tu dir einen Gefallen: Informiere dich über die verschiedenen aktuellen Konzepte, entscheide dich, welches dich anspricht, informiere dich über Angebote und Preisrange und kauf dann etwas gutes, halbwegs aktuelles in fahrendem Zustand gebraucht. Damit wirst du auch genug zum Schrauben haben.
Den Oldtimer kannst du dann einem Fan von Klassik Karts überlassen.

Gruß Tommel
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Welcher Rippenschutz ist der Richtige ??. kartfahrer 84 2 5.751 25.03.2011 19:09
Letzter Beitrag: Kart Seppel



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version