Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 23 Bewertungen - 2.39 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(B) Birel Schaltkart mit CRS Motor
09.08.2008, 23:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.08.2008 08:23 von eisbär.)
Beitrag #1
(B) Birel Schaltkart mit CRS Motor
Ich biete mein Schaltkart zum Verkauf an, da ich 2 Bambini´s habe und meine Finger abends schon glühen vom Schrauben. Da bleibt einfach kaum noch Zeit selber zu fahren.

Der Rahmen ist ein Birel CR32X (Nr.052329) mit 3 Stabis. Genaues Baujahr ist mir leider nicht bekannt, da ich den Rahmen Anfang 2007 aus einer Konkursmasse gekauft habe. Der Rahmen hatte kaum Gebrauchsspuren. Die Aufnahmen für die Seitenkästen habe ich entsprechen geändert. Ich schätze den Rahmen auf Baujahr 2002.

Die meisten Anbauteile habe ich aus der gleichen Konkursmasse gekauft und sind überwiegend original FreeLine. Leider war kein kompletter Verkleidungssatz mehr in rot vorhanden, sondern nur in orange. Also habe ich mich für das Monza-Design entschieden und den Rahmen dann blau lackiert.

Die Bremse ist von PCR (selbstnachstellend) und bremst wirklich sehr gut und hat einen Waagebalken zur Einstellung der Bremskraftverteilung.

Der Motor ist ein CRS, Typ: MF2 (Nr. 180). Dieser wurde im April / 08 von FAE komplett revidiert (Rechnung über 830,40 Euronen liegt vor). Zudem wurde noch ein 32er Dellorto Flachschieber sehr aufwendig auf einem Leistungsprüfstand abgestimmt. Der Motor war nach der Revision nicht wieder zu erkennen und geht wirklich sehr gut. Der Motor hat seit dem 2:17 h gelaufen. Ich habe den Motor immer mit 1:20 gefahren (soll ja lange halten). Leider hatte ich beim Einfahren ein kleines Problem (hatte ich auch hier gepostet). Und zwar hatte ich einen Kolbenfresser wegen einem klemmendem Vergaserschieber (hatte ein Sandkörnchen angesaugt). Dabei wurde die Beschichtung im Zylinder unterhalb der Kanäle leicht beschädigt. Ich habe den Zylinder dann von FAE nochmal prüfen lassen und er meinte: "Für meine Rennmotoren würde ich den Zylinder bzw. die Beschichtung erneuern, aber wenn es meiner wäre, würde ich den so weiter fahren!" Dann wurde der Zylinder nochmal gehohnt und ein neuer Kolben mit Bolzen und Nadellager eingebaut. Und seit dem geht der Motor unverändert sehr gut und ohne Probleme. Ich habe auch keine Bedenken mehr wegen der Beschichtung.

Das Kart wird ohne Alfano angeboten, da ich diesen noch für meinen Sohn brauche. Die Temperatursonde mit T-Stück im Kühlerschlauch bleibt jedoch vorhanden.

Reifen sind weiche Bridgestone mit 50-60 % Profil.

Preis: 2300€ VB, (siehe auch hier)

Dem Käufer des Karts biete ich folgende Teile optional günstig an:
- Overall original Birel. 2007 neu gekauft in Größe 56 (ich: 183 cm/ 82 kg)
- Helm, siehe Avatare
- Rippenschutz Sparco Protector
- Mycron light, Drehzahl + Rundenzeiten
- 30er Dellorto Rundschieber
- Satz Senior Regenreifen auf Felgen montiert
- 1 Satz gebrauchte Dunlop (mittel)
- Birel Schuhe in blau Größe 43 (nur 2-3 mal getragen)

Tel: 0160-7880409


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
                           
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2008, 14:16
Beitrag #2
RE: (B) Birel Schaltkart mit CRS Motor
Nehme auch gerne einen guten kompletten Bambini-Motor Iame Gezelle (getunt oder serienmäßig für Hobbyzwecke) in Zahlung.

Gruß
Uwe
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2008, 21:34
Beitrag #3
RE: (B) Birel Schaltkart mit CRS Motor
Neuer Preis: 2175,00 €

Gruß
Uwe
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.08.2008, 10:14
Beitrag #4
RE: (B) Birel Schaltkart mit CRS Motor
Verkauft!


Gruß
Uwe
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Schaltkart Zanardi mit Maxter MXO hfevo500 3 2.185 16.07.2018 00:38
Letzter Beitrag: timneji
  Birel Verkleidung - wie neu j00p 2 3.386 20.10.2016 22:41
Letzter Beitrag: kartracer84
  Vergaser DellOrto VHSH 30 CS für Schaltkart Norman 1 2.644 27.09.2016 19:15
Letzter Beitrag: Norman



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version