Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rennkart 2-Takt
06.01.2013, 09:39
Beitrag #1
Rennkart 2-Takt
Hallo,
wollte hier den Rennkart von meinen Neffen anbieten.
Es handelt sich um einen Kinder-Rennkart, der seit Jahren in unserem Besitz ist - war noch nie auf der Strecke, wurde nur auf der Strasse bei uns gefahren - geht ab wie Sau ;-)
Wurde gerade umgebaut für Kinder bis 6 Jahre, kann aber innerhalb einer Stunde umgebaut werden, damit Kinder bis 12 Jahre damit fahren können.
Der Kart ist noch gut und läuft super.
Preislich habe ich mir 650EUR vorgestellt.
Damals haben wir 1600 EUR für den gebrauchten gezahlt.
Bei Interesse kann ich evtl. Bilder schicken - entweder per Email oder WhatsApp.
Die Reifen sind noch sehr gut - 80%.
Also - draufsitzen und Spass haben.
Meine Handy Nr.: 0163/7820989
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2013, 09:56
Beitrag #2
RE: Rennkart 2-Takt
(06.01.2013 09:39)Gromovi schrieb:  ... geht ab wie Sau ;-)...

Sorry, dass ich dir zum Einstand gleich sowas schreiben muss. Aber unsere Karts gehen alle "ab wie Sau". Anstelle der Beschreibung einer Eigenschaft die man als selbstverständlich voraussetzt wären Bilder und eine ausführliche Beschreibung mit Nennung von Chassishersteller und Motortyp viel hilfreicher. Hier ist schliesslich nicht ebay.

Grüße
Frank
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[+] 6 Benutzern gefällt bauerfranek's Beitrag
06.01.2013, 11:17
Beitrag #3
RE: Rennkart 2-Takt
(06.01.2013 09:39)Gromovi schrieb:  Wurde gerade umgebaut für Kinder bis 6 Jahre, kann aber innerhalb einer Stunde umgebaut werden, damit Kinder bis 12 Jahre damit fahren können.

Davon würd ich mal Bilder sehen wollen, was ich ne Stunde lang umbauen muss, um beispielweise meinen älteren Sohn fahren lassen zu wollen.... Inner Stunde hast ja bald das ganze Kart umgebaut....

Gruß Markus Daumenhoch


Für Fragen ist das Forum da und nicht die Privatmessage
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[+] 1 Benutzer gefällt Schalterjockey's Beitrag
06.01.2013, 11:24
Beitrag #4
RE: Rennkart 2-Takt
(06.01.2013 11:17)Schalterjockey schrieb:  Inner Stunde hast ja bald das ganze Kart umgebaut....

Musst du ja auch Icon_mrgreen Von Bambini zu Junior Chassis Icon_lol

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[+] 2 Benutzern gefällt CRGRacer94's Beitrag
06.01.2013, 12:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2013 12:27 von Gromovi.)
Beitrag #5
RE: Rennkart 2-Takt
hi
sry aber ich selber bin leihe und kann leider keine genaue daten geben Icon_confused

Beitrag zusammengefügt!
Hier noch par bilder...


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2013, 13:39
Beitrag #6
RE: Rennkart 2-Takt
Geht wie sau...kann ich mir vorstellen Icon_lol

650€ sind unrealistisch! Icon_wink1

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2013, 15:15
Beitrag #7
RE: Rennkart 2-Takt
unrealistisch!?? warum? ist ja ne 2-Takt nicht 4 -Takt
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2013, 15:21 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2013 17:09 von kartdriver00.)
Beitrag #8
RE: Rennkart 2-Takt
Ich denke einmal das der Motor ein Komer ist und Chassi (dem Aufkleber nach zu schliesen) ein Mach 1 ist.

Beitrag zusammengefügt!
Oder ich bin mir sicher das es ein Komer ist da auf der kupplungsabdeckung klein Comer geschrieben steht.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2013, 17:42
Beitrag #9
RE: Rennkart 2-Takt
Hallo, tach auch

Das dürfte ein Comer 50 sein, sprich 50 ccm mit ca 7-9 Ps , könnte auch nen Comer 70 sein, der hat etwas mehr Hub daher etwas mehr ccm, dann vllt 11PS.

Sieht nicht so schlimm aus, dein "Kart" , habe schon schlimmeres gesehen. Sozusagen für´n bissi "heizen" für die Kiddi´s Daumenhoch, schön auch das schon ein aktueller(blauer) HAS dran ist Daumenhoch , kann dennoch preislich auch leider nur sagen 650 sind zu viel.

Die Reifen sind nicht kaputt, aber wahrscheinlich 3-?? Jahre alt, daher nichts wert.
WENN der Motor GUT in Schuß, oder neu "gemacht" stellt er den Größten wert dar, würde inklu Kupplung, Gaser, Zündung, Lauffähig mit nen bissi Luft am Zylinder für noch nen paar Kolben ca 140-180, der gesamte Rest zusammen auch ca 150, dann sind wir bei MAX 300,-.
Meiner Meinung nach.
Ich kann mir Vorstellen, wie viele andere auch, das du viel Zeit in Umbau und Erhalt "verbrannt" hast, aber die ist weg, und das für Umme, leider.
Weiß nicht wann damals war? Da du schon Euro schreibst, ist es wohl um 10 Jahre her, dann sind 1600 auch schon ne stolze Summe, nur war ich nicht dabei usw , falls noch Teile anbei usw, könnte es wieder passen.

MFG Andre´

Einmal mit Profis arbeitenIcon_mrgreen

Verdammt Icon_evil habe jetzt doch nen Smartphone
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2013, 18:30
Beitrag #10
RE: Rennkart 2-Takt
(06.01.2013 15:15)Gromovi schrieb:  ist ja ne 2-Takt nicht 4 -Takt

Achso...also sind sind 60er Komer sowieso immer teurer als Swiss Auto oder so?! Icon_lol

650€ für das Kart sind einfach zu viel! Ich denke André hat das schon ziemlich richtig eingeschätzt.

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[+] 1 Benutzer gefällt CRGRacer94's Beitrag
06.01.2013, 18:38
Beitrag #11
RE: Rennkart 2-Takt
Jo CRG , würde dem "Neuem" Krümmer nach sagen das es auch der Comer 60 sein könnte, nicht sooo alt. das mit dem Seilzugstarter find ich Stark, muß ich mal am 100er testen

Einmal mit Profis arbeitenIcon_mrgreen

Verdammt Icon_evil habe jetzt doch nen Smartphone
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[+] 1 Benutzer gefällt Blaubrenner's Beitrag
11.01.2013, 15:05
Beitrag #12
RE: Rennkart 2-Takt
Hi, ist`n Comer K60 und ein älteres Mach 1 hat ein Bekannter von uns vor ca. 3 Jahren in besserem Zustand für 350,00 gekauft.

Wir haben Ende letzten Jahres für unseren Junior ein 3 Jahre altes Maranello mit Sicherheitssitz und Iame Gazelle für 500,00 gekauft also was ganz aktuelles.

Preislich würd ich hier 350,00 VHB ansetzen und wäre froh wenn einer 300,00

Sorry, aber so siehts aus...

Wenn ich nen Fronttriebler will, kauf ich mir ne Gartenfräse... Rofl
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.01.2013, 09:51
Beitrag #13
AW: Rennkart 2-Takt
Aber der TE genau das alles hier nicht hören will, werden wir nie wieder etwas von ihm lesen. Ist ja schließlich ein Zweitakter..... Rolleyes

Gruß, Jörg.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[+] 3 Benutzern gefällt Dynomike's Beitrag
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Rennkart Briggs & Stratton V2 4 Takter delalma 3 3.899 26.04.2017 13:42
Letzter Beitrag: hager
  Rennkart DAP mit Iame K25 30PS 125ccm + Zubehör Mika998 0 2.889 29.09.2016 16:22
Letzter Beitrag: Mika998
  Rennkart Rotax DD2 hfevo500 1 2.552 29.04.2016 20:19
Letzter Beitrag: hfevo500



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version