Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verkaufe Tony Kart
08.02.2013, 12:37
Beitrag #1
Verkaufe Tony Kart
Hallo liebe User,

Verkaufe mein geliebtes Tony Kart.

Link: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...6-241-1209

Mfg alex
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2013, 09:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.02.2013 09:29 von markus 64.)
Beitrag #2
RE: Verkaufe Tony Kart
moin
glaube ,ist wohl bischen teuer für Extreme aus dem bauj Icon_rolleyes
von wann ist der Motor und welches Kolbenmaß ? Pleul , Lager auch gemacht ?

gruss markus

past schon
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[+] 1 Benutzer gefällt markus 64's Beitrag
09.02.2013, 15:39
Beitrag #3
RE: Verkaufe Tony Kart
Hallo

würde ich auch so sehen, dieses ist zwar nen Schalterchassi mit Vorderradbremse usw, denke aber das für´s komplette Chassis nicht mehr als 600,- angesetzt werden können. Durchaus auch nen 100er mehr, dem guten, gepflegten Zustand geschuldet.
Beim Motor bin ich raus, dafür kenne ich mich Schaltermäßig nicht genug aus.

@Markus 64 , könnte eines der letzteren sein, Seitenkastenhalter haben am oberen Ende keinen Knick mehr, so wie die Mitox, meine Extreme Kisten Rofl von ca 98 haben den noch(oder wieder ?) , das Mitox ist wie hier Icon_confusedIcon_confused , aber vllt ist es bei den Schaltern immer so gewesen, Icon_question

Mal auch noch ne Frage zur Bremsanlage,
versorgen die "zwei" üblichen HBZ beide Bremsen, vorne und Hinten?
Ne Handbremse sehe ich nicht, daher muß es wohl so sein, hätte nicht gedacht das das "Druck und Flüssigkeitstechnisch" ausreichend ist, bin zwar mir meiner BS2 Hinten sehr zufrieden, nur ist in den "kleinen" HBZ ja nicht so viel Bremsflü drin.
Danke für Info´s

Einmal mit Profis arbeitenIcon_mrgreen

Verdammt Icon_evil habe jetzt doch nen Smartphone
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2013, 18:04
Beitrag #4
RE: Verkaufe Tony Kart
Hallo,

eigentlich ist das Antworten auf einen Verkaufsthread ja ein
bisschen blöd, hier muss ich aber was zu sagen.

Dieses Kart wird so nicht gefahren worden sein, die Vorderachse ist
ja grenzwertig zusammen gebaut. Nicht nur, das der Bolzen von unten
eingebaut wurde, der wohl auch noch ein völlig verkehrter ist, auch die
Unterlegscheiben sind völlig Falsch drin.

Die Seiten Kisten sind umgeschweißt und der HAS dürfte in der
Kurve ordentlich am Rad schleifen.

Zudem fehlt das Sicherungsseil der Bremse.

Sowas lässt mich wirklich schaudern, gerade bei einem Schalter,
der ja eine recht ordentliche Geschwindigkeit aufbaut.

Der allgemein Zustand deutet aber auf eine ordentliche Pflege hin.
Da habe ich schon neuere Chassis gesehen, welche echt schlimmer aussahen.

So, just my 2cts.

Grüße,
Sven

---KARTING CLOTHES & SHIRTS---
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2013, 18:30
Beitrag #5
RE: Verkaufe Tony Kart
(09.02.2013 18:04)svehe schrieb:  Hallo,

eigentlich ist das Antworten auf einen Verkaufsthread ja ein
bisschen blöd, hier muss ich aber was zu sagen.

wenn es mehr wird kann es ja ein Admin verschieben


(09.02.2013 18:04)svehe schrieb:  Hallo,


Dieses Kart wird so nicht gefahren worden sein, die Vorderachse ist
ja grenzwertig zusammen gebaut. Nicht nur, das der Bolzen von unten
eingebaut wurde, der wohl auch noch ein völlig verkehrter ist, auch die
Unterlegscheiben sind völlig Falsch drin.

Die Seiten Kisten sind umgeschweißt und der HAS dürfte in der
Kurve ordentlich am Rad schleifen

Da hast in einigen Punkten recht, habe ich wohl zu schnell durch geklickt.
Die Ausgleichscheiben holen den Rahmen so aber noch 2-3 mm nach oben Icon_wink1Icon_confusedIcon_eek .
Umbauten für andere Verkleidung sind doch üblich, hier nur die Winkel der alten CIK 02 geändert, Standardsache
HAS sollte mehr Luft haben Icon_cryIcon_wink1 .


(09.02.2013 18:04)svehe schrieb:  Zudem fehlt das Sicherungsseil der Bremse.


Kenn ich bei den Tony Doppel HBZ´s von Haus aus nicht, habe mir da auch etwas selber gemacht, oder hast da nen Foto von parat ??

MFG Andre´

Einmal mit Profis arbeitenIcon_mrgreen

Verdammt Icon_evil habe jetzt doch nen Smartphone
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2013, 20:17
Beitrag #6
RE: Verkaufe Tony Kart
Wenn dir das Bremsgestänge bei den alten HBZ reißt bringt dir auch ein Seil nichts, da die Stifte zum gewissen Teil auch durch die Stange gehalten werden, wenn diese bricht, muss man schon Glück haben das die Stifte hinten in den Zylindern bleiben....

Ein Seil kann, und sollte man natürlich trotzdem verbauen!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2013, 22:41
Beitrag #7
RE: Verkaufe Tony Kart
http://shop.im-racing.de/TONY-KART-OTK/B...f484bd4044

So, wo ist nun der gewisse Teil, von dem du sprichst?

Das gleiche gilt für Blaubrenner. Wenn du dir die Bilder genau anschaust,
siehst du, das der Achsschenkel auf der Aufnahme aufliegt.
Klar hast du damit einige mm gewonnen, aber, die Jungs um Tony und Herr Robazzi haben
sich das sicherlich nicht so gedacht.

Seitenkisten: Es ist ein Klumpen an die Halterung gebacken. Ist das Standard
im Hobbybereich? Was meinst du, wie lange das in, zb Kerpen hält?
Der Has ist dran gebaut, ja. Aber er wird schleifen. Garantiert.

Mein Kumpel hat das selbe Kart, Tony Extreme, letztes Baujahr mit 50mm Achse.
Das habe ich im letzten Jahr neu aufgebaut.

Ich weiss also relativ genau, wie so ein Teil im sicheren Zustand aussehen muss.
Und darum geht es. Wenn ich überlege, das selbst ein Vortex Quermembraner mit 100ccm
in Geesthacht ca. 135km/h schnell ist (das ist der Treibsatz meines Kumpels) würde ich bei
einem Pavesi etwas vorsichtiger mit Basteleien, egal wodran, sein.

Wie gesagt, mir ist es völlig schnuppe, wofür ihr so euer schwerverdientes Geld ausgebt.

Grüße,
Sven

---KARTING CLOTHES & SHIRTS---
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2013, 23:22
Beitrag #8
RE: Verkaufe Tony Kart
(09.02.2013 22:41)svehe schrieb:  Wie gesagt, mir ist es völlig schnuppe, wofür ihr so euer schwerverdientes Geld ausgebt.

Grüße,
Sven

Was bist denn so agro drauf Icon_evilIcon_mrgreen Eusa_whistle

(09.02.2013 22:41)svehe schrieb:  http://shop.im-racing.de/TONY-KART-OTK/B...f484bd4044

So, wo ist nun der gewisse Teil, von dem du sprichst?

Das gleiche gilt für Blaubrenner. Wenn du dir die Bilder genau anschaust,
siehst du, das der Achsschenkel auf der Aufnahme aufliegt.
Klar hast du damit einige mm gewonnen, aber, die Jungs um Tony und Herr Robazzi haben
sich das sicherlich nicht so gedacht.

Seitenkisten: Es ist ein Klumpen an die Halterung gebacken. Ist das Standard
im Hobbybereich? Was meinst du, wie lange das in, zb Kerpen hält?
Der Has ist dran gebaut, ja. Aber er wird schleifen. Garantiert.

Mein Kumpel hat das selbe Kart, Tony Extreme, letztes Baujahr mit 50mm Achse.
Das habe ich im letzten Jahr neu aufgebaut.

Ich weiss also relativ genau, wie so ein Teil im sicheren Zustand aussehen muss.
Und darum geht es. Wenn ich überlege, das selbst ein Vortex Quermembraner mit 100ccm
in Geesthacht ca. 135km/h schnell ist (das ist der Treibsatz meines Kumpels) würde ich bei
einem Pavesi etwas vorsichtiger mit Basteleien, egal wodran, sein.


Grüße,
Sven

Habe mir das auch bei RMW noch mal zu gemüte geführt, denke in Bauteil J wird zum einen ein Sicherungssplint als auch angesprochenes Seil eingehakt,

Jaap ASS liegt unten auf = Eusa_naughty , Seitenkästen JA grenzwertig, kenne aber Kerpen streckentechnisch, wenn wie Schönerlinde Eusa_whistleKopfschuettelEusa_wall , HAS =klar wird er schleifen, bis so viel Plastik weg ist das es nicht mehr schleift Rofl Icon_evil

Aber wer von UNS hat gesagt das er es kaufen möcht, geschweige das ER so Fahren würde ?? Icon_wink1

MFG Andre´

Einmal mit Profis arbeitenIcon_mrgreen

Verdammt Icon_evil habe jetzt doch nen Smartphone
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2013, 00:46
Beitrag #9
RE: Verkaufe Tony Kart
Zitat:So, wo ist nun der gewisse Teil, von dem du sprichst?

Auf wessen Post bezieht sich das jetzt?

Die gesamte Konstruktion hängt in den Manschetten und wird durch die Bremsstange gestützt, wenn aber diese nun bricht/reißt haben die Stifte kaum noch Halt.

Ja, die könnten dann noch in den Manschetten bleiben, super......

Ich kenne diese Bremse genauso wie die meisten anderen die Tony fahren.

Zitat:Wie gesagt, mir ist es völlig schnuppe, wofür ihr so euer schwerverdientes Geld ausgebt.

Dito !

Keiner hier im Thread hat Interesse das Kart (vor allem so wie es ist ) zu kaufen.

Lass den Winter enden.. Icon_mad Icon_wink1
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2013, 08:43
Beitrag #10
RE: Verkaufe Tony Kart
Hallo,

@Blaubrenner: Wieso aggro? Ich schreibe hier nur die offensichtlichen Mängel
dieses Karts auf. Das selbe hast du gemacht, im deinem ersten Beitrag.
Und in deinen weiteren, als du meine Anmerkungen als richtig zitiert hast.

Und, es ist mir immer noch schnuppe. :)

@Robson: Falls jemand mit dem Kart ein Clubsportrennen fahren muss oder
will, ist das Bremsseil zwingend vorgschrieben. Das Seil selbst wird sogar
in den Homologationsblättern mit aufgeführt. Dieses Sicherheitsfeature hat nur
einen Sinn: Falls dir durch einen Unfall die Bremsstange bricht, genau noch einmal
zum stehen zu kommen. Es ist nicht als Dauerlösung gedacht, falls keine Bremsstange
mehr vorhanden ist.

Ich bin der Meinung, es ist durchaus legitim, bei einem Preis von fast 2800 Euro
mal genauer hinzuschauen und Anmerkungen zu machen.
Das hier niemand interesse hat, dachte ich mir schon. Dafür ist das ding einfach zu
teuer. Nur, es lesen vielleicht auch Neulinge mit, die gerade 2800 Euro in der
Tasche haben und genau jetzt ein Kart kaufen wollen.

Grüße,
Sven

---KARTING CLOTHES & SHIRTS---
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2013, 10:45
Beitrag #11
RE: Verkaufe Tony Kart
Sven,
schau mal was ich in meinem ersten Beitrag geschrieben habe !

Zitat:Ein Seil kann, und sollte man natürlich trotzdem verbauen!

Für mich ist das Thema hier erledigt.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2013, 11:01
Beitrag #12
RE: Verkaufe Tony Kart
Leute was habt ihr für ein problem ..?!

ich verkaufe es so , ich mache den preis und so wird es verkauft!!

ich dachte das wäre hier ein verkaufsthread und kein motz, klage und diskutier thread .

wenn ihr was zu klagen habt .. dann nur wenn interesse besteht ...

mfg alex
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hobbyauflösung Kart und viel Zubehör hfevo500 3 4.668 01.05.2018 06:44
Letzter Beitrag: hfevo500
  Motul Grand Prix Kart 2T Öl vollsynthetisch 12 Liter phil*eiven 1 2.474 07.08.2017 22:01
Letzter Beitrag: phil*eiven
  Alfano Pro Kart Laptimer husaber5000 1 2.968 14.03.2017 20:43
Letzter Beitrag: gereonp2006



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version