Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche einige Chassisteile
13.05.2013, 22:59
Beitrag #1
Suche einige Chassisteile
hey Leute
Ich bin auf der Suche nach einigen Teilen um mein Chassis fertig zu bauen.

ich benötige:
Heckauffahrschutz

50er Hinterachse ob 1000mm, 1020mm oder 1040mm weiß ich leider nicht weil mir nicht ganz klar ist warum es verschiedene Längen gibt ^^
Das ergänze ich noch ;)

3x Lager für 50er Achse
3x Lagerschale
Bremsscheibenaufnahme
Kettenritzelaufnahme
2x Radsterne für 50er Achse

Also quasi ne komplette Hinterachse mit allem was dazu gehört :P

Wär nett wenn jemand bescheid sagen könnte wenn er was davon abzugeben hat.
ich bin nicht so ganz sicher ob ich den gebrauchten Achsen in der Bucht trauen kann/soll.
LG Phillip
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2013, 08:14
Beitrag #2
RE: Suche einige Chassisteile
Welchen Rahmen hast du ? Es passen ja nicht alle lagerschalen in alle chassis...
Achse ist bei nem senior eigentlich ne 1040er Standard. Kannst auch ne etwas kürzere einbauen damit du im regen enger fahren kannst.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2013, 10:37
Beitrag #3
RE: Suche einige Chassisteile
Der Rahmen ist eine Sonderanfertigung soweit ich weiß.
Das macht die Sache ja auch für mich persönlich recht kompliziert weil ich nie sicher sein kann ob die Teile jetzt passen oder nicht ^^

Ich mach heute Nachmittag mal Bilder von den Lagerschalen und bau zur Not auch mal eine aus.

Das Chassis inklusive Seitenkästen ist 1,26 Meter breit. Ist da ne 1040er Achse nicht n bisschen lang ?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2013, 14:47
Beitrag #4
RE: Suche einige Chassisteile
Lager kauft man immer neu, und Achsen i.d.R. auch -> Günstiger geht es kaum.

Cord
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2013, 21:53
Beitrag #5
RE: Suche einige Chassisteile
Hier mal n paar Bilder,
Die Bremsscheibe hat ne Aufnahme für ne 30er Achse
Dann noch Bilder von den Hinterreifen. Vlt. kann mir dann einer sagen was für Radsterne ich brauche oder wie ich das ermitteln kann.

Bilder von den Lagern und Lagerschalen sind auch dabei.
Und vom Chassis allgemein damit ihr euch das mal anschauen könnt ;)

Das Bild von dem Frontschild habe ich hinzugefügt weil ich dafür noch Halterungen bräuchte.
Sind ja glaube ich 3 Stück. Die die ich habe sind zu kurz

LG Phillip


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
                                       
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2013, 23:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2013 23:17 von Sonne.)
Beitrag #6
RE: Suche einige Chassisteile
Hi Phillip,

also ein Chassis mit 30er Achse auf 50er Achse umrüsten ist nicht Gut.

Weil die alte Chassisgeometrie nicht dafür ausgelegt ist. Du wirst kein schnelles oder passendes Setup finden.
Lagerschalen , Bremsscheibenaufnahme,Kettenblattaufnahme, Wapuriemenscheibe, die richtigen Keile,Radsterne find mal. da geht mehr Geld drauf und Zeit.

Bau einen 100er drauf und laß es als Oldi laufen, da bist Du flotter unterwegs. Lieber dann eine 40er rein, wenn die Geometrie dafür ausgelegt war/ist. Die 30er hat mir viel verzeiht frühers, ausgerichtet, weiter gings. Hatte ein Birel mit Honda 390(getunt,Schütte) drauf und langsam war ich nicht, die Rotaxmax hatten damals zu kämpfen.

Ehrlich gesagt mein altes 2000er(Baujahr) Haase ist genauso schnell oder schneller als die aktuellen Modelle. Hat eine 40er Achse. habe ich noch, die Zicke geb ich nicht her.

Mein 2012 Rk ist ein Traum , weil Geometrie, Bremse, Sitz,Reifen, Motor und der Fahrer(außer er zickt) passt.

Oder vertick das Zeug und kauf dir ein komplettes gebrauchtes Kartchassis. Für 1000-1500€ bekommst Du 2008/2009er .

gruß,

Sonne

Ps:

das ist doch ein Bambini-Chassis? Wie alt bist DU? Ist das für Dich? neue 30er Lager rein und Gazelle-Motor drauf für das Kid.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[+] 1 Benutzer gefällt Sonne's Beitrag
16.05.2013, 23:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2013 23:27 von Blaubrenner.)
Beitrag #7
RE: Suche einige Chassisteile
Hi Phillip

Zum Punkt Bremse> Standard Aufnahmen zu 50er Achse haben einen Lochkreis von 114mm wo die Bremsscheibe befestigt wird, es könnte sein das das bei deiner passt, einfach mal mittig diagonal über 2 Schrauben messen dann weist es schon ob eine Standard passt.
Ausnahmen bilden da z.B ältere OTK die haben was um 122 meine ich zu wissen.
je nach Außendurchmesser deiner Bremsscheibe 200 u 210 ist Standard, Ausnahme auch wieder z.B wieder OTK =206mm (*badword* teuer die Dinger).
Falls alles nicht so richtig zueinander passt kommst evtl günstiger Aufnahme und "passende" BS zusammen zu kaufen.

Zu den Lagerschalen, kann jetzt die Breite nicht Recht schätzen, das kannst auch du besser messen, der gute Ralph hat seine Lagerschalen im Shop auch recht gut vermaßt = HIER
Ich habe mal so bei mir am Monitor "gemessen" und gerechnet, das sind bestimmt nur 100mm breite Lagerböcke, da wüsste ich jetzt auf Anhieb nichts was passt, denn die Lager sind bestimmt 60 Außen DM, da bekommst keine Lager mit 50 Innen DM. Icon_confusedIcon_confusedIcon_question.

Weiter zu den Rädern, sollte einfach sein, Standard Radstern hat 58mm Lochkreis mit 40mm Zentrierring, demnach sollte das Innere Loch deiner Felgen auch 40mm haben. Falls du die alten Radsterne hast kannst das mit dem Lochkreis auf prüfen, entweder nen Kreis malen mit 58mm DM und die Bolzen aufstellen oder mal von Mitte Bolzen zu Mitte Bolzen messen sind dann etwa 52 mm, die Länge der Radsterne richtet sich nach Härte Rahmen u Achse und dann wieviel Grip du hast/brauchst/möchtest denn damit kannst z. B. die Achse mehr durch biegen lassen (kurze RS) oder weniger (lange RS), aber das solltest als Alter Karthase doch wissen.

Beim Frontschild bin ich raus, fahre selber nur CIK 02 daher 0 Erkenntnisse über diese Halter.

Zum Chassis selber, Icon_confusedIcon_eek, ist schon nen ziehmlich altes Schätzeken würd ich meinen, aber die Sturzeinstellung an der Vorderachse DaumenhochDaumenhoch, ähnliches gibbet jetzt wieder, auch in Offenbach auf der Messe gesehen, komm grad nicht auf den Chassishersteller, bewährtes kommt zu neuem Glanz Icon_wink1.

mfg Blaubrenner

Beitrag zusammengefügt!
(16.05.2013 23:12)Sonne schrieb:  Hi Phillip,

also ein Chassis mit 30er Achse auf 50er Achse umrüsten ist nicht Gut.
............ bekommst Du 2008/2009er .

gruß,

Sonne

Auch da hatt er nicht ganz unrecht mit DaumenhochDaumenhochDaumenhoch

Einmal mit Profis arbeitenIcon_mrgreen

Verdammt Icon_evil habe jetzt doch nen Smartphone
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2013, 23:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2013 23:31 von Sonne.)
Beitrag #8
RE: Suche einige Chassisteile
HI,

bleibe dabei -> Bambini-Chassis

neueres Modell , wiel schon andere Seitenkastenhalter.

Mess mal die Länge des Karts? Das Ding wirkt sehr kurz und mini-Tank.

Hast Du keine Plakette oder Einstanzungen(Zahlen) an den Lagerböcken?

gruß ,

Sonne(bin eine Sie :-)))
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2013, 23:44
Beitrag #9
RE: Suche einige Chassisteile
(16.05.2013 23:30)Sonne schrieb:  neueres Modell , wiel schon andere Seitenkastenhalter.

Bestimmt mal Umgeschweißt, ist ja schnelle gemacht sonn paar Hülsen dran, neues Plasik gekauft, schick ist´s



(16.05.2013 23:30)Sonne schrieb:  HI,

bleibe dabei -> Bambini-Chassis

Bei 3 Lagerschalen Icon_questionIcon_confused, meine die haben doch dann nur 2, möchte mich darüber aber nicht streiten, denn

(16.05.2013 23:30)Sonne schrieb:  .... Das Ding wirkt sehr kurz und mini-Tank.

Sonne(bin eine Sie :-)))

das ist gut erkannt


(16.05.2013 23:30)Sonne schrieb:  Sonne(bin eine Sie :-)))

Steht Hier rechts leider nicht bei Icon_wink1 , bitte um harte aber gerechte Strafe Icon_mrgreen

Hochachtungsvoll der Blaubrenner

Einmal mit Profis arbeitenIcon_mrgreen

Verdammt Icon_evil habe jetzt doch nen Smartphone
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2013, 09:57
Beitrag #10
RE: Suche einige Chassisteile
Ich habe das Kart in dem Zustand wie es jetzt ist geschenkt bekommen.
Laut eigenen Angaben hat der Vorbesitzer das komplett selber gebaut für seinen Sohn.
Das Chassis ist aber nie gefahren.

Ich habe auch schon vermutet das es ein Bambini sein muss weil der Sohn des vorbesitzers jetzt 15 ist und das schon ein paar jahre aufm Buckel hat.
Aber ich war mir nie ganz sicher ^^ Von der Sitzposition passe ich da aber rein (Körpergröße 1,76m)
Wobei ich den Sitz auch nur rangehalten habe da das Chassis ja WARUM AUCH IMMER :D keine Sitzstreben hat.
Die lagen lose dabei .
Kann aber sein das es ein kleines Chassis ist. Wenn ich die Halterungen für die Seitenkästen in die Hülse stecke, schleift das Hinterrad wenn ich es auch höhe der Achse halte am Seitenkasten. Der Abstand ist also zu kurz :P
Was haltet ihr übrigens von dem Sitz ?
Den habe ich auch mal so bekommen zu einem Rahmen. Ich finde da sind sehr viele Löcher drin und auch sehr große :S Den kann man doch bestimmt nicht mehr sicher benutzen ?!

Mir war das mit der Chassisgeometrie nicht so ganz klar vorher.
ich hatte immer nur den gedanken das eine 50er Achse ja bestimmt stabiler sein muss wegen dem Durchmesser ^^
Und da Haltbarkeit bei mir über allem anderen steht, habe ich halt den gedanken gehabt mit der 50er Achse ;)
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2013, 09:59
Beitrag #11
RE: Suche einige Chassisteile
Das ist keine Spezialanfertigung sondern ein ziemlich altes Dino Chassis. Schätze anfang der 90er oder sogar älter?

Die Seitenkastenhalter sind original. Sieht man daran, dass es drei pro Seite sind, und der vordere auch weiter vorne liegt als bei aktuellen Chassis (gabs ne zeitlang bei Dino, habe ich auch).

Denke auch, dass wenn überhaupt, nur ne 40er Achse sinn macht.

Gruß Timo
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2013, 11:38
Beitrag #12
RE: Suche einige Chassisteile
Hallo lieber Blaubrenner,Smile

ist schon OK, ich habe , ja nicht viel Info im Profil. Ich mag sowas nicht, ich mag nicht mal Fratzebuch.

@ evolino , das mit 3 Lagerschalen hatte mich auch irretiert.

ich habe , noch ein 1990er altes Birel-Cadetti mit 30er Achse und das funktioniert immer noch. Ist auch kurz , hat aber einen größeren Tank. Mit 164 pass ich auch rein.

@ phillip , wenn ich Du wäre kauf Dir neue 30er Lager rein und eine Achse dazu , weil wenn Du alle anderen Sachen hast, bau es zusammen.
Spar das andere Geld. Die 30er ist stabiler als die 50er Achse , glaub mir.
Die 30er ist schwerer und die 50er , wenn du mal hängen bleibst, schnell krumm und für die Tonne Altmetall.

einen Juniorlufti oder 100er drauf und habe Spaß. Hast Du auch einen Motorbock dabei?

Sitzhalterungen gibt es bewegliche , die angeschraubt werden. Daher kein Problem. Gut wäre , wenn Du jemanden in deiner Nähe hast, der dich beim Aufbau unterstützt.

gruß ,
SonneIcon_cool
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2013, 12:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.2013 13:02 von Damians Schrauber.)
Beitrag #13
RE: Suche einige Chassisteile
(17.05.2013 09:59)evolino schrieb:  Das ist keine Spezialanfertigung sondern ein ziemlich altes Dino Chassis. Schätze anfang der 90er oder sogar älter?

Die Seitenkastenhalter sind original. Sieht man daran, dass es drei pro Seite sind, und der vordere auch weiter vorne liegt als bei aktuellen Chassis (gabs ne zeitlang bei Dino, habe ich auch).

Denke auch, dass wenn überhaupt, nur ne 40er Achse sinn macht.

Gruß Timo

   

Das ist ein Dino 295 GP Baujahr: 2002
   
   

Beste Grüße,

Holger
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Mag diesen Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[+] 1 Benutzer gefällt Damians Schrauber's Beitrag
17.05.2013, 13:36
Beitrag #14
RE: Suche einige Chassisteile
Ich würde da ja so gerne nen 100er drauf bauen :/
Aber damit lassen die mich nicht auf die Bahn in Schleswig.

Also mir wurde so gesagt das der Vorbesitzer den Rahmen selber gebaut hat damit sein Sohn perfekt rein passt.
Aber das Dino auf den Bildern ist wie man sieht ja das selbe. Da will ich nicht wiedersprechen ;)
Aber mir wurde das so gesagt und da keine Plakette am Rahmen war habe ich das auch so geglaubt. Vielleicht hat er das ja als Vorlage gehabt und nachgebaut...ist ja aber auch eig. egal :P

Ich bin mir jetzt eh nicht mehr sicher ob sich das Lohnt das umzubauen oder das so gut wie möglich zu verkaufen und dann wirklich ein komplettes Chassis zu kaufen.
Werde ich übers Wochenende mal entscheiden.
Was meint ihr denn wäre das Kart so wie es jetzt ist wert ? (Auf hochglanz poliert ^^)
Der Rahmen wurde ja nie gefahren und ist daher vom Zustand wie neu. Nur ein wenig staubig.

Finde es übrigens mal wieder echt klasse wie sich hier alle beteiligen Daumenhoch
Das findet man echt in keinem anderen Forum.

LG Phillip
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Car SUCHE MAXTER Motor Teile dringend ! nico1991 0 2.459 30.01.2018 16:04
Letzter Beitrag: nico1991
  Suche CRG Road Rebel mit KZ Motor Djkasmic 0 2.043 18.10.2017 13:21
Letzter Beitrag: Djkasmic
  Suche Zylinder für CRS S88 Schaltkartmotor Bremszange 2 3.813 28.07.2017 08:13
Letzter Beitrag: Bremszange



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version