Kartinfos-Forum.de
Zündabschalter comer K80 - Druckversion

+- Kartinfos-Forum.de (https://www.kartinfos-forum.de)
+-- Forum: Kart Technik (/forumdisplay.php?fid=79)
+--- Forum: Motor (/forumdisplay.php?fid=98)
+--- Thema: Zündabschalter comer K80 (/showthread.php?tid=4279)



Zündabschalter comer K80 - simson_freaks - 12.03.2010 09:20

Hallo leute,
hätte gern mal gewusst, wie die zündunterbrechung (motorausschalter) beim comer k80 geschaltet ist.
schließt der einfach den zündkreislauf auf masse kurz und überbrückt somit die zündung oder unterbricht der den hochspannungsstrang zur zündspule?
Problem ist nämlich, dass der schalter net richtig isoliert ist, und ich deswegn schon paar mal beim ausschalten ordentlich einen gewischt bekommen habe Icon_eek
außerdem möchte ich den schalter oder nen äquivalenten stück nach vorne verlegen, um nicht immer nach hinten fummeln zu müssen, wenn man ausschalten möchte!
freundliche grüße


RE: Zündabschalter comer K80 - tomdie - 12.03.2010 13:14

Die Zündunterbrecher werden normalerweise immer vom Generator auf Masse geschlossen. Dadurch wird der Zündspule dann der Strom genommen, der zur Erzeugung eines Funken notwendig ist. Bei Kompaktzündungen, die quasi Generator und Zündspule in einem sind (Werden dann komplett unter das Schwungrad verbaut), sind normalerweis Kabel, die dann mittels Schalter auf Masse kurzgeschlossen werden. Wenn dies Kabel natürlich abreisst........

Gruß aus SL

Thomas