Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 14 Bewertungen - 3.29 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schalter Chassis, aber welche Marke ?
05.11.2014, 22:08
Beitrag #1
Schalter Chassis, aber welche Marke ?
Hi
ich möchte im kommenden Jahr auf ein Schaltkart umsteigen.
Momentan fahre ich ein Gillard Charlotte mit Rotax Max Senior.

Was für ein Chassis würdet ihr mir empfehlen als Schalter ?
Möchte mir das größtenteils selber aufbauen und dann über Winter mit einem Chassis anfangen bevor ich nen Motor kaufe.

LG
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.11.2014, 08:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.11.2014 08:29 von CRGRacer94.)
Beitrag #2
RE: Schalter Chassis, aber welche Marke ?
Ich mag diese Fragen gar nicht Icon_biggrin

Diese Fragen nach dem "richtigen" Chassis werden so oft gestellt und jedes Mal gibt es die gleichen Antworten.

Nimm einfach irgendeines, welches du günstig bekommst und wo die Ersatzteilversorgung problemlos ist.

Ist ja mittlerweile bei allen großen Herstellern der Fall.

Ob CRG, OTK oder wie auch immer.

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.11.2014, 21:03
Beitrag #3
RE: Schalter Chassis, aber welche Marke ?
Ich würde mich nur über ein paar Erfahrungsberichte freuen ;)
über Tony und Formula K habe ich zum Beispiel gehört das die sehr weich sind. das wäre also nichts für mich.

Klar das es DAS EINE PERFEKTE Chassis nicht gibt. Jeder hat das seinen eigenen Favoriten. Aber was bevorzugt Ihr denn so und warum ? :)
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.11.2014, 22:49
Beitrag #4
RE: Schalter Chassis, aber welche Marke ?
Tony wird weich ja, irgendwann wird alles weich. Wird das hier jmd merken? Eher nicht.
Fahr das, was du günstig bekommst, wo du gut an Teile kommst und guten Support bekommst.
Probiers mal mit ner Mail oder nem Anruf bei Mach1.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.11.2014, 23:09
Beitrag #5
RE: Schalter Chassis, aber welche Marke ?
Falls es doch ein Tony sein soll, Ruf bei Friedl und seinen Leuten an:

http://www.ksw-Racing.com

Er ist einer der drei TonyKart General Importeure, und hat im Moment bestimmt ein paar gute gebrauchte Racer EVK zu einem fairen Preis zu verkaufen. Und vorallem aber kann man ihm zu 100% vertraun!!

Grüße
Daniel

Wer heute immer das tut,
was er gestern schon getan hat,
der bleibt auch morgen was er heute schon ist!
Eusa_whistle
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.11.2014, 23:23
Beitrag #6
RE: Schalter Chassis, aber welche Marke ?
Sollte jetzt keinesfalls ein Anti Tony Beitrag sein.
Ich denke halt, dass es hier fast keine Rolle spielt welche Marke es ist.
Schalter gehen doch alle, da ist selbst Birel wohl noch echt gut. Tony kla, Ardigo zerstört im Moment alles.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.11.2014, 16:22
Beitrag #7
RE: Schalter Chassis, aber welche Marke ?
Warum verkaufst Du nicht den Motor und baust die Charlotte um?

Kartverbieger
Der, der dem Kart hinterher läuft!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.11.2014, 14:39
Beitrag #8
RE: Schalter Chassis, aber welche Marke ?
Moin

ich fahre ein ALLKART Viper KZ

Warum???

Weil Du Teile an jeder Ecke bekommst, diese nicht so teuer sind wie zum Beispiel OTK oder Freeline Teile....

RR Teile findest überall...

Liegen tut das Chassi ganz gut und für nen Hobbyrutscher vollkommend ausreichend.....

Gruß Markus Daumenhoch


Für Fragen ist das Forum da und nicht die Privatmessage
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.11.2014, 14:51
Beitrag #9
RE: Schalter Chassis, aber welche Marke ?
Hallo phillip-brü,
das PCR-Schalter - Chassis ist übrigens auch sehr gut.
Gruß
http://www.Kart-Shop-Lippe.de
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.11.2014, 16:22 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.11.2014 16:22 von Kartracer78.)
Beitrag #10
RE: Schalter Chassis, aber welche Marke ?
Ich würde dir empfehlen gutes kart zu kaufen z.b. crg oder praga oder energy.
Diese chassis sind einfach vom aufbau und vom material es gibt auch sehr viele ersatzteile.
Wenn sie aber ein älteres kart haben wollen empfehle ich ihnen älteres birel die waren auch sehr gut.
Ich beforzuge energy weil es halt für mich das beste kart ist es hat sehr guten grip und sieht gut aus.
Aber energy ist nicht gerade ein billiges chassi die ersatzteile sind nicht billig.
Bei crg brauch man viele ersatztele wo nur für crg passen w.z.b. Achse,Felgen usw.
LG tim
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  AMV Chassis, wer hat Erfahrung damit HotRod 0 3.142 31.08.2018 08:42
Letzter Beitrag: HotRod
Lightning Birel R32 Chassis BJ ? trabibsen 0 3.200 07.12.2016 22:13
Letzter Beitrag: trabibsen
  Chassis sehr tief - Höhe einstellen Mika998 5 7.118 14.06.2016 14:41
Letzter Beitrag: Mika998



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version