Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 6 Bewertungen - 3.17 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
techn. Frage Mac Minarelli Schaltkartbremse
27.12.2014, 11:49
Beitrag #1
Mac Minarelli Schaltkartbremse
Hallo zusammen, vor kurzem habe ich mir ein Mac Minarelli Chassi gekauft. Leider musste ich feststellen das alle Bremssättel undicht sind. Habe schon überall nach Dichtungen gesucht aber keine passenden gefunden, bei Mac Minarelli habe ich auch schon direkt nachgefragt, die haben mir dann geschrieben dass das Chassi vor 1999 gebaut wurde und sie mir nicht weiterhelfen können, da Mac Minarelli im Jahr 2000 glaub von righetti ridolfi aufgekauft wurde. Kann mir Jemand helfen?


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.12.2014, 16:58
Beitrag #2
RE: Mac Minarelli Schaltkartbremse
Hallo,
sieht nach ner 2 Kolben Bremse aus.
Wenn die Laufbahn und die Kolben ok sind, brauchst nur zwei neue Dichtmanschetten/Töpfe.

idR sind das Töpfe mit der Bezeichnung 3021. Diese bekommt man überall.. auch bei mir Icon_wink1

Grüße

Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2014, 13:17
Beitrag #3
RE: Mac Minarelli Schaltkartbremse
Danke für die schnelle antwort, ja sind 2 kolben Bremssättel, an denen auch noch alles i.O. ist. Leider findet sich weder auf den Bremssättel, den Bremsbelägen, den Dichtungen oder sonst irgendwo weder eine Nummer noch ein Hersteller. habe auch noch paar Bilder und Maßzeichnungen vom Kolben und der Dichtung.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2014, 18:54
Beitrag #4
RE: Mac Minarelli Schaltkartbremse
irgendwie komme ich mit den Maßen auf deinen Zeichnungen nicht klar....

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern !!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2014, 09:12
Beitrag #5
RE: Mac Minarelli Schaltkartbremse
Haben scho mehrere gemeint dass das ,,nicht Christliche´´ Maße sind... Gerade deswegen finde ich ja keine passenden Dichtungen...
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2014, 18:55
Beitrag #6
AW: Mac Minarelli Schaltkartbremse
Nö, ich meine das die Maße der Dichtung nicht stimmen können.... Und du musst irgendwie schon einen Bezug herstellen... So könnte die Teile niemand herstellen....

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk 2

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern !!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2014, 12:46
Beitrag #7
RE: Mac Minarelli Schaltkartbremse
So gesehen sind es ja die Maße des Bremskolben, sprich hat die eine Dichtung einen Innendurchmesser von 16,9mm, einen Außendurchmesser von 25,3mm (bzw. 25,4mm Maße der Bohrung im Sattel) und eine höhe von 7mm. Die Maße sind ja gerade das Problem das ich nichts passendes finde...
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2014, 15:45
Beitrag #8
RE: Mac Minarelli Schaltkartbremse
Hallo Flo,

schau mal da im link:

http://www.ebay.de/itm/like/380927233803...ue&viphx=1

ich würde da mal , den Innendurchmesser und Höhe anfragen

guten Rutsch an Alle,

Sonne Icon_cool
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version