Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 10 Bewertungen - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
techn. Frage Achsschenkelneigung CRG Schalter
10.05.2015, 21:34
Beitrag #1
Lightbulb Achsschenkelneigung CRG Schalter
Hallo Gemeinde.
Vielleicht kann mit der ein oder andere von euch hierbei weiter helfen.
Ich fahre ein CKR SG2 Chassis, baugleich CRG Blackstar.
Mein Vorgänger von dem ich das Kart gekauft habe ,hat es gerade frisch zum verkauf aufgebaut. jedoch mit vielen nicht CKR oder CRG teilen, was ich auch nicht sonderlich schlimm fand oder finde.

Bis auf eine Sache! Die Achsschenkel und die Bremsanlage sind von einem LGK Kart. als ich das Kart kaufte wurde mir versichert das die Vorderachse in Spur und Sturz komplett vermessen und top eingestellt ist. wie das Kart bei mir das erste mal auf den Rädern stand , machte sich optisch schon der extrem negative Sturz sichtbar. also miß ich mal nach. Spur 0 und sturz fast 10mm im gesamten negativ. Meines erachtens viel zu viel. ich schaute also nach den exzentern, und die waren komplett auf positiv gestellt. quasi im maximalen regelbereich gedreht. heißt im klartext ich könnte nur noch mehr Sturz fahren.
ich gehe davon aus das die LGK Achsschenkel eine Neigung von 10,5 grad haben und die Originalen vom CKR (CRG) eine Neigung von 13 grad haben.
kann mir dies einer Bestätigen?

als Beispiel habe ich hier LGK Achsschenkel und die von CKR (CRG) als Foto

hat jemand ne idee wie ich das Problem lösen kann, ohne neue CRG Achsschenkel mit ven05 Bremsanlage kaufen zu müssen?


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 20:15
Beitrag #2
RE: Achsschenkelneigung CRG Schalter
@The Stig

ich habe ebenfalls ein SKR , habe aber ein SG1 und dieses zum Schalter umgebaut. Die Achsschenkel waren mit Bremsenaufname für
die Vorderradbremse vorgesehen, und ich habe diese dann mit Brembo Motorradbremsen nachgerüstet und auch den Rest dazu
selbst gebaut.
10mm negativer Sturz ist schon ein wenig heftig, kannst du vielleicht nur oben einstellen ? Du müsstest ja oben und unten 8 Einstellmöglichkeiten haben.
Wenn das aber grundsätzlich nicht passt musst du wohl umrüsten, denn dann stimmt ja vom Setup eigentlich gar nichts mehr, durch den Achsschenkelwinkel wird ja auch alles andere mit beeinflusst...

Kann dir jetzt ga nicht sagen was meine Achsschenkel für einen Winkel haben...

Gruß,Oli

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern !!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 20:26
Beitrag #3
RE: Achsschenkelneigung CRG Schalter
10mm gesamt sind 5mm pro seite. Ich kann oben und unten einstellen. Die Exzenter sind aber schon am maximum des einstellbaren...... werd wohl spezielle exzenter selbst herstellen müssen.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 21:31
Beitrag #4
RE: Achsschenkelneigung CRG Schalter
du wirst da aber nicht viel Möglichkeit haben, denn die Exzenter werden ja oben in die Bohrung gesteckt.
Das wird so wohl nichts...

Bist du mit dem Kart schon gefahren ?

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern !!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2015, 07:04
Beitrag #5
RE: Achsschenkelneigung CRG Schalter
Ja ich bin mit dem Kart am Samstag gefahren, und es fährt sehr neutral was gut ist. Es frisst aber vorderreifen durch den extremen Sturz.
Das die exzenter da rein gesteckt werden ist mir klar. Ich fertige mir dann neue und bohre den exzenter keine 3mm ausser mitte sondern 5mm dann sollte ich das einigermaßen korrigiert haben. Trotzdem gefälltt mir diese Lösung nicht.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2015, 17:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.05.2015 17:31 von Sonne.)
Beitrag #6
RE: Achsschenkelneigung CRG Schalter
Hallo,

nützen dir diese Angaben von Grad bei den Achschenkeln hier im Link

http://www.prespo.de/shop/lenkung/crg-ac...lzen-10mm/

ich fahr Energy und habe nun auch was von Crg mit drin Smile.

Gruß,

SonneIcon_cool

Beitrag zusammengefügt!
Hi,

ich habe das noch gefunden , bin grad auch nach der Suche, Sitzeinbau , das meine Masse passen.

http://www.kartcrg.com/pdf/crg_manual_en.pdf

Ckr kann dir Seiz Motorsport helfen .

http://seiz-motorsport.de/

gruß,

SonneSmile
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2015, 17:34
Beitrag #7
RE: Achsschenkelneigung CRG Schalter
Nicht wirklich da es da ja verschiedene gibt.
Aber trotzdem danke
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2015, 17:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.05.2015 18:08 von Sonne.)
Beitrag #8
RE: Achsschenkelneigung CRG Schalter
hier sind die LGK gerade mit drin:

http://www.lgkstore.it/en/store/product/view/172/221

z.b.

10.5° da haste Recht für Lgk . Crg hat auch knapp die 10.5°

Ckr kann nur Seiz dir helfen. Anrufen oder Email und fragen.

oder in Italien anrufen:

http://www.ckr.it/en/

oder du bohrst auf.

Das Chassis sollte man mal vermessen? Schade, wenn es krumm ist.

Beitrag zusammengefügt!
was mir gerade einfällt,

welche Achsschenkelbolzendurchmesser hast du verbaut?

8mm oder den 10mm

die Orginal Crg-Excenter , 8 Fach verstellbar?
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2015, 18:29
Beitrag #9
AW: Achsschenkelneigung CRG Schalter
Hast du denn jetzt oben und unten verstellbare Excenter eingebaut?

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk 2

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern !!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2015, 18:36
Beitrag #10
RE: Achsschenkelneigung CRG Schalter
Chassis ist gerade!
8mm achsschenkelbolzen

Foto im anhang


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2015, 18:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.05.2015 18:54 von Sonne.)
Beitrag #11
RE: Achsschenkelneigung CRG Schalter
ist die Schraube mit den Zubehör nur an deinen Problem Schuld?
mhm, vielleicht ist das nur das Problem.

guck mal da ,

http://www.kartcrg.com/CRG_catalogo.pdf

Seite 83

Orginal Teile Excenter bestellen , kaufen.
gibt mit 8 Löchern ,6 Löchern und 2 Löchern

http://www.prespo.de/shop/lenkung/bild-2...html?pn=16

bei Prespo anrufen.

oder Eurokart bei dir in der Nähe , Onlinshop komme ich nicht klar bei dennen, frühers viel einfacher
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2015, 18:55
Beitrag #12
RE: Achsschenkelneigung CRG Schalter
Der exzenter ist nicht drann schuld!!!!!
Die Neigung des Achsschenkels ist zu klein und lässt sich selbst über die exzenter nicht korrigieren!
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2015, 20:14
Beitrag #13
RE: Achsschenkelneigung CRG Schalter
Wenn wir also davon ausgehen, dass es Achsschenkel von 10.5-13 Grad gibt, dann liegst du also im schlimmsten Fall 2.5 Grad pro Seite vom Optimum weg.
Mit Originalteilen kannst du ja problemlos positiven und negativen Sturz einstellen .

Wenn du also den oberen Exzenter ganz nach außen, den unteren Exzenter ganz nach innen montiert hast, und dann immer noch pro Seite 5 mm negativen Sturz hast, dann ist dies auch mit den "verkehrten" 10.5 Grad Achsschenkeln so nicht möglich.

Da ist auf jeden Fall mehr als nur dein Achsschenkel nicht in Ordnung , auch wenn du dies nicht hören möchtest ...

Wo bist du denn gefahren ? Vielleicht sieht man sich ja mal auf der Bahn und ich schau es mir mal an , Mainz ist ja
von mir nicht so weit weg...

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern !!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2015, 21:51
Beitrag #14
RE: Achsschenkelneigung CRG Schalter
So. habe jetzt die Exzenter überarbeitet und bin bei 1mm negativ Sturz. Ich denke mit kleinen 1/10tel mm arbeiten werde ich dies noch korrigieren können.

Bilder im anhang


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2015, 12:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2015 12:39 von The Stig.)
Beitrag #15
RE: Achsschenkelneigung CRG Schalter
war wohl ein satz mit x das mit den Exzenter überarbeiten. Funktioniert leider nicht mit dem umarbeiten, da jetzt das loch quasi grösser ist uns somit mehr spiel entsteht..... werd wohl die kommende woche eigene Exzenter konstruieren, dann hoffe ich somit den Sturz korrigieren zu können.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Schalter Chassis, aber welche Marke ? phillip.brü 9 11.884 23.11.2014 16:22
Letzter Beitrag: Kartracer78
  Energy Eclipse 2010 Schalter Acci 2 4.016 02.04.2012 07:11
Letzter Beitrag: Acci
  Schalter Chassis, Cagiva Mito Motor pk-racing 2 3.948 03.11.2009 13:38
Letzter Beitrag: pk-racing



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version