Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 11 Bewertungen - 3.36 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Geradeauslauf einstellen
16.06.2015, 17:03
Beitrag #1
Geradeauslauf einstellen
Hi Leute,
Leider hat die Suche nichts ergeben, daher hier mal ne Frage:

Mit sind letztens die sicherungsmuttern meiner Spurstangen aufgegangen und dabei hat sich leider der Geradeauslauf verstellt. Das heißt mein Chassie zieht jetzt nach rechts... Leider habe ich keinen Laser oder ähnliches..!

Hat von euch wer nen Tipp wie ich das schnell ohne Laser o.ä. einstellen kann dass es wieder sauber gerade ausläuft?

Würd mich über Tipps Freun,

Grüße
Daniel

Wer heute immer das tut,
was er gestern schon getan hat,
der bleibt auch morgen was er heute schon ist!
Eusa_whistle
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2015, 17:27
Beitrag #2
RE: Geradeauslauf einstellen
Stell das Lenkrad gerade und fixiere es ( z.B. mit einem Expander) oder falls du ne Alu Lenksäulenaufnahme hast mit ner Madenschraube und dann nimmst du dein Augenmaß Icon_biggrin

Musste ich letztes Jahr auch in Italien zwischen Prefinale und Finale nach einem Crash. Hat gut funtioniert in Rechtskurven Eusa_whistleIcon_biggrin

Aber im Ernst. Meine Erfahrungen zeigen, dass man mit dem Auge recht gut hinkommt bei sowas. Dann nimm dir den Mittleren Punkt vom Achsschenkel und Messe zur Hinterachse auf beiden Seiten (Parallelität) und nimm dann evtl. einen weiteren Fixpunkt am Chassis vorne zum messen.

Die genauen Werte wirst du dann nicht wissen, aber es wird funktionieren.

Und noch was: Leg dir Einstellscheiben zu Icon_lol

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.06.2015, 12:11
Beitrag #3
RE: Geradeauslauf einstellen
Ok, dann mach ich's frei Auge Icon_mrgreen

Besten dank Tim für den Tipp dass ich mir einstell Scheiben zulegen soll,
da wär ich allein nie draufgekommen RoflIcon_mrgreen

Wer heute immer das tut,
was er gestern schon getan hat,
der bleibt auch morgen was er heute schon ist!
Eusa_whistle
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.06.2015, 16:35
Beitrag #4
RE: Geradeauslauf einstellen
Moin,

ich messe erst vom einzigen festen Punkt am Chassis, der
Hinterachse.
Von dort stelle ich die Parallelität nach vorne ein. Den Rest kannst du theoretisch mir den Vorderrad felgen messen.

(lenksäulen sind nicht immer passend gebohrt...)

Grüße,
Sven

---KARTING CLOTHES & SHIRTS---
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Chassis sehr tief - Höhe einstellen Mika998 5 6.084 14.06.2016 14:41
Letzter Beitrag: Mika998
  Lenkung einstellen!!!! Gnigge 19 17.203 23.09.2012 20:18
Letzter Beitrag: rallyefreak92
  Chassis einstellen DJ1312 62 54.477 09.11.2010 20:13
Letzter Beitrag: DJ1312



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version