Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 11 Bewertungen - 3.45 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
techn. Frage Voderradbremse Mach1 mit Rotax 127
17.02.2016, 11:01
Beitrag #1
Voderradbremse Mach1 mit Rotax 127
Hallo,
ich benötige einen Tipp zu der oben genannten Bremsanlage!
Wir müssten bei diesem alten Mach1 Kart die Bremsbeläge austauschen.
Diese habe ich bei Hetschel angefragt. Leider sind die Bremsbeläge nicht mehr verfügbar!
kann mir einer einen Tipp geben, wo ich diese Bremsbeläge bestellen kann?

Vielen Dank!
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2016, 14:05
Beitrag #2
RE: Voderradbremse Mach1 mit Rotax 127
Die oben genannte Bremsanlage?

Nur Mach1 reicht leider nicht min Jung Icon_lol

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2016, 20:17
Beitrag #3
RE: Voderradbremse Mach1 mit Rotax 127
Er meint diese hier.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2016, 20:43
Beitrag #4
RE: Voderradbremse Mach1 mit Rotax 127
Uiuiui...die ist ja aus Zeiten, da lag ich noch als Käse im Schaufenster...

Also wenn Hetschel nichts hat, kannst du im Prinzip nur die Beläge mal rausbauen, abmessen und dann nach den Abmessungen der Beläge suchen.

Vielleicht findest du dann etwas.

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.02.2016, 16:08
Beitrag #5
RE: Voderradbremse Mach1 mit Rotax 127
Gibt nur eine Möglichkeit, KFZ Beläge suchen die grösser sind und dann musste leider deine ausschneiden... denke anders wird es nicht gehen... oder mal bei Keep Racing schauen ob einer evt ansatzweise passen könnte

Gruß Markus Daumenhoch


Für Fragen ist das Forum da und nicht die Privatmessage
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.02.2016, 19:21
Beitrag #6
RE: Voderradbremse Mach1 mit Rotax 127
Wir werden wascheinlich die Trägerplatte neu mit Belag verkleben lassen. Haben da ne Firma gefunden.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.02.2016, 19:50
Beitrag #7
RE: Voderradbremse Mach1 mit Rotax 127
(19.02.2016 16:08)Schalterjockey schrieb:  Gibt nur eine Möglichkeit, KFZ Beläge suchen die grösser sind und dann musste leider deine ausschneiden... denke anders wird es nicht gehen... oder mal bei Keep Racing schauen ob einer evt ansatzweise passen könnte


Ja Markus, du lebst ja doch auch noch Daumenhoch

Wer heute immer das tut,
was er gestern schon getan hat,
der bleibt auch morgen was er heute schon ist!
Eusa_whistle
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.02.2016, 07:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.02.2016 07:14 von Schalterjockey.)
Beitrag #8
RE: Voderradbremse Mach1 mit Rotax 127
(20.02.2016 19:21)The Stig schrieb:  Wir werden wascheinlich die Trägerplatte neu mit Belag verkleben lassen. Haben da ne Firma gefunden.

Das ist auch eine Möglichkeit aber ich denke eine teure... Würde mir jetzt die Zeit nehmen um welche zu suchen und diese dann passend machen... Für die Zukunft dann auch einfacher...

Kannst auch bei den Historikern mal nachfragen ob die nen Tipp haben....


@Dicker... nur weil ich kaum noch Kart fahre, sterbe ich nicht gleich :-D

Gruß Markus Daumenhoch


Für Fragen ist das Forum da und nicht die Privatmessage
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.02.2016, 11:28
Beitrag #9
RE: Voderradbremse Mach1 mit Rotax 127
(21.02.2016 07:13)Schalterjockey schrieb:  nur weil ich kaum noch Kart fahre, sterbe ich nicht gleich :-D

Gewagte These...

Icon_lol

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.02.2016, 13:32
Beitrag #10
RE: Voderradbremse Mach1 mit Rotax 127
Ach was habe passenden Ersatz gefunden.... :P

Gruß Markus Daumenhoch


Für Fragen ist das Forum da und nicht die Privatmessage
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Mach1 Vorderradbremse keep-racing 1 2.714 31.03.2013 14:32
Letzter Beitrag: tom
  suche voderradbremse M. Goetzke 2 2.737 21.01.2013 16:40
Letzter Beitrag: M. Goetzke
  Stellschraube Mach1 Bremse nklause 0 3.052 04.03.2012 12:45
Letzter Beitrag: nklause



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version