Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 21 Bewertungen - 3.86 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Honda GX 200 Problem
01.10.2007, 18:23
Beitrag #1
Honda GX 200 Problem
Hallo, habe mir vor kurzem einen Honda gx200 Motor zugelegt. Habe ihn direkt in mein Crosskart eingebaut und er hat auch super gelaufen, aber nachdem ich nun ein wenig mehr damit gefahren bin; verschluckt^^ sich der Motor bei etwas höherer Drehzahl und bei schon sehr geringen Gegendruck. Daraufhin geht er aus. Kann es am Vergaser oder an der Kupplung liegen? Oder kann es sein, dass der Motor nur zu heiß geworden ist?
MfG Viper
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.10.2007, 19:51
Beitrag #2
 
Das Teil hat einen Drehzahlbegrenzer bei...ich denke ca. 4700 U/min.
Wenn du den zu kurz übersetzt, dann dreht der schnell im Begrenzer und fühlt sich an wie stottern.
Solltest du ach nicht raus nehmen. Dann macht der schnll ne Biege, der Motor.

Gruß Thomas

Der Norden gibt Gas!

Meine Kartseite http://www.karting-zone.de/tomdie.html
Meine Bahn http://www.kartbahn-schleswig.de
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.10.2007, 21:40
Beitrag #3
 
Vielen Dank für die Rasche Antwort aber der Motor verschluckt^^ sich schon, bei minimaler Drehzahl, so das die Kupplung nicht einmal richtig anfängt sich zu drehen.
MfG Viper
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.10.2007, 21:44
Beitrag #4
 
dann ist evtl Wasser im Vergaser.

Der Norden gibt Gas!

Meine Kartseite http://www.karting-zone.de/tomdie.html
Meine Bahn http://www.kartbahn-schleswig.de
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.10.2007, 23:20
Beitrag #5
 
Vielen Dank für die Antwort, könnte es auch etwas ernsthaftes sein, zB Schaden am Kolben, Schaden an der Kupplung etc, bitte sagt es mir, vielen Dank im Vorraus
MfG Viper
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2007, 07:17
Beitrag #6
 
Hallo,

Schaden an Kupplung oder Kolben sehe ich nicht. Das äussert sich anders.
Problematisch beim Honda ist die Gassteuerung mit den Federn und dem Drehzahlbegrenzer. Das macht oft mal Probs.
Ich würde den Fehler beim Vergaser oder der Zündkerze suchen.

Gruß
Thomas

Der Norden gibt Gas!

Meine Kartseite http://www.karting-zone.de/tomdie.html
Meine Bahn http://www.kartbahn-schleswig.de
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2007, 17:50
Beitrag #7
 
Vielen Dank für eure vielen Antworten, ich habe das Problem gefunden, nachdem ich den Vergaser 2 Stunden lang im Ultraschallbad gelassen habe, war das Wasser braun und der Vergaser wieder sauber. Dann ging es auch wieder lol aber da ich das Kart ja selber gebaut habe kamen jetzt noch einige Probleme hinzu ( Reifen zu klein, Gaszughalterung gerissen etc) alllerdings geht das Kart auf der Straße richtig geil ab mit den Reifen, ich kann diesen Motor jedem empfehlender sich ein Kart selber bauen will.
lol o lol o lol o lol o lol o lol o lol o lol o lol o lol o o lol o lol o
MfG VIPER
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2007, 19:00
Beitrag #8
 
es gibt dinge, die gehen ein kleines stückche besser als ein Gx200. glaube mir :)

viel erfolg..

2 Stroke or no Stroke..
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2007, 20:32
Beitrag #9
 
du meinst wohl den Honda GX 390 oder? XD
D blob5
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2007, 22:25
Beitrag #10
 
dropkick spricht bei Kart immer von 2 Takten!

Der Norden gibt Gas!

Meine Kartseite http://www.karting-zone.de/tomdie.html
Meine Bahn http://www.kartbahn-schleswig.de
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.10.2007, 21:24
Beitrag #11
 
wusst ich doch XD rr
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  technische FrageSuche Kupplung für Honda GX160 mit 5.5PS für Kettcar posburg 1 1.546 27.09.2020 17:43
Letzter Beitrag: bridgess
  technische FrageHonda gx 200 S@scha 1 1.296 23.03.2020 23:03
Letzter Beitrag: Kart2018
  technische Frage390 honda Motor bmkkothe 2 4.824 01.06.2016 17:27
Letzter Beitrag: Teamfrracing



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version