Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 14 Bewertungen - 3.64 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rotax Max oder Rotax Super Max?
11.10.2006, 17:10
Beitrag #1
Rotax Max oder Rotax Super Max?
Hallo.

Bisher bin ich einen 100ter gefahren, aber jetzt möchte ich mal auf was langlebigeres
umsteigen. Ich möchte mir nun einen Max-Motor zulegen, bin aber unschlüssig welche Ausbaustufe.

In diesem Forum wurde ja schon viel über das Tunen vom Max-Motor gesprochen.
Bisher hat aber noch keiner gesagt was der SuperMax mit seinen 2,2KW mehr als der
normale Senior Max überhaupt bringt.

Reichen die 2,2KW mehr bei gleichem Gewicht aus, um an der Geraden (z.B. Wackersdorf)
an einem normalen Senior Max vorbei zu kommen?

Schafft man es mit einem SuperMax einen Pop 125 zu überholen?
(Mir haben schon viele gesagt, dass trotz der 4PS mehr die der Rotax hat die Pop 125 den normalen 29PS Rotax überholen!)

Kann man mit dem Rotax bei Club125 mitfahren?

Wenn ja, auch mit dem SuperMax?

Und jetzt die entscheidende Frage, rentieren sich die 390€ für das SuperMax-Upragekit oder die 200€ mehr beim komplettem Motor überhaupt?


Jub das wars auch schon
über Antworten würde ich mich sehr freuen!
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.10.2006, 15:38
Beitrag #2
 
Hallo,
ich würde mit einem neuen Motor noch warten wenn du bei Club Rennen mitfahren möchtest. Ab 2007 gibt es neue 125 TAG Motoren, welche ist noch nicht bekannt.(Neues Reglement der FIA)
Meine Erfahrung ist es, das du mit einem MAX bei 125er Club Rennen mit den 2006er TAG Motoren-X30-ROk-Super ROK oder Seven etc. nicht mithalten kannst egal welchen du hast-MAX ,Super Max einzig der Krauss MAX hat eine geringe Chance aber gegen einen gemachten x 30 mit LEO Zündung ist kein Kraut gewachsen.
Warte lieber auf die neuen Motoren die bei der IKA 2007 zu haben sein werden.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.10.2006, 18:20
Beitrag #3
 
Bei welchen Clubrennen möchtest du starten? etwa beim KCD90?
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.10.2006, 09:53
Beitrag #4
 
Danke für die Antwort!

KCD90 war doch das wo diese Jahr ein Lauf in Gerolzhofen ausgetragen wurde, denn
da hatte ich nämlich zwei Rotaxfahrer mitfahren sehen.

Ich würde gerne wissen ob es sich überhaupt rentiert den SuperMax zu kaufen (völlig unabhängig von Rennen!).
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.10.2006, 19:02
Beitrag #5
 
@22_6ind

es lohnt nicht !!!!

du hast mit dem super max tatsächlich 4ps mehrleistung, nur kannst du diese nicht wirklich nutzen...
dein nutzbares drehzahlband wird dadurchh weiter nach oben geschoben, auf kosten des eh fast nicht vorhandenem drehmoments im unteren drehzahlbereich.
was du obenrum schneller bist, das verlierst du wieder untenrum..

wir fahren einen originalen und einen upgratezylinder, der vorteil des upgrates ist nur auf vollgasstrecken zu nutzen...wenn du eben fast nur vollgas fährst, wie zum beispiel in franfurt/hahn...
in schaafheim bist du mit einem normalen zylinder schneller, weil du da mehr aus den kurven herausbeschleunigen musst...
allerdings sind unser beiden zylinder etwas überarbeitet...das verhältniss ist aber geblieben....

der supermax ist zudem nicht als ausbaustufe des rotax max zu sehen , sondern ist der ganz normale zylinder des rm1 mit zwei gängen. du kannst auch nicht den tmk9b-zylinder auf einen max setzen und erwarten 46ps zu haben. der würde gar nicht funktioneiern, weil ein schalter durch seine 6gänge untenrum eben nicht das drehmoment braucht um schnell zu sein...

das ist auch das problem, was die meissten leute mit dem kraus max haben. logo hat der 40 ps, aber die sind extrem schwierig abzustimmen und deshalb verkaufen ihn die meissten wieder.

ich habe mich da mit der firma http://www.prespo.de unterhalten. herr xxx hat das von mir oben geschriebene bestätigt und gesagt sie würden z.b. jedem von dem upgrate-zylinder und auch von dem motor mit schwarzem deckel...ohne jemand nahe treten zu wollen...abraten.

seiner meinung nach ist der max ein super motor, bei super haltbarkeit. dafür ist er gemacht, für nicht mehr und auch nicht für weniger.
wenn du also leistung willst und dir sind die wartungsintervalle egal sind , dann darf es kein max sein....
wenn du aber einen haltbaren motor möchtest , der richtig abgestimmt wie die sau geht und auch tierisch spass macht , dann nimm den max...

netter gruss, oli

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern !!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.10.2006, 10:58
Beitrag #6
 
Super danke!

Hat mir echt weiter geholfen.

Ich werde mir jetzt wahrscheinlich einen Max zulegen, den die ständige Wartung
(Kolbenwechsel usw.) nervt.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Motorrevision TM K7 ja oder nein? simson_freaks 0 481 03.11.2020 22:04
Letzter Beitrag: simson_freaks
Lightning Rotax Max Riss Halterung trabibsen 0 2.882 07.12.2016 22:10
Letzter Beitrag: trabibsen
  Rotax Senior zu Mini Max racer0113 0 2.924 08.04.2016 20:56
Letzter Beitrag: racer0113



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version