Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 18 Bewertungen - 3.56 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vergaser Ibea 2L für IAME-Motor?
05.08.2007, 10:58
Beitrag #16
 
Hi!

Okay. Sitzt dein Vergaser seitlich oder vorne? Wenn seitlich, geht nur ein AGD, das ist dann ein Drehschieber. Ich habe noch neue Luftfilter mit 30er Rohren da, aber für einen 100er brauchst du eben 23er. Habe auch noch nen FreeLine, aber der wird teurer.

MR5: Wenn du ihn so nennen willst, aber schlechter ist er nicht unbedingt. Jeder Motor hat "seinen" Filter mit dem er am besten geht. Der Vortex den FreeLine, der TM den KG und der KZH, den habe ich nur mit der "Qualle" gefahren.... ging gut....

Mfg
Felix

Ihr braucht Ersatz- und Verschleißteile für Chassis, Karts oder Motoren? PN an mich ;)

BB-Kartsport auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/BB-Kartspo...901?ref=ts
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.08.2007, 12:35
Beitrag #17
 
Hi Felix,
der Vergaser sitzt vorne!!
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.08.2007, 17:45
Beitrag #18
 
Hi!

Also kein Drehschieber. Schreib mir am Besten eine SMS, dann kann ich dir (falls du Interesse hast) die Kontodaten schicken und dann werden wir uns einig (ich bin die Woche leider nicht da)...

Mfg
Felix

Ihr braucht Ersatz- und Verschleißteile für Chassis, Karts oder Motoren? PN an mich ;)

BB-Kartsport auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/BB-Kartspo...901?ref=ts
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.08.2007, 19:58
Beitrag #19
 
wenn der vergaser vorne am motor sitzt ist es ein membraner wenn es ein drehschieber ist sitzt der vergaser auf der seite also überm motor ritzel.drehschieber motoren werden durch einen schieber gesteuert so ein halber kreis.so eine scheibe eben.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.08.2007, 22:32
Beitrag #20
 
Wenn beim TM der KG am besten geht, warum fährt den dann keiner :shock: .
Und die Mach1-Fahrer (die fahren ja KZH-Motoren) fahren den KG.
Der Rest fährt eigentlich den Freeline.
Abba die Qualle beim Senior?
Selbst beim Junior kommt sie langsam aus der Mode. Da wird lieber auf den KG zurück gegriffen. :D

Gruß MRacer
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2007, 14:00
Beitrag #21
 
Hi!

Ja, MR^^ jeder Motor geht halt anders... Das sind unsere Erfahrungswerte ;) Qualle^^ Muss ich mir merken....

Mfg
Felix

Ihr braucht Ersatz- und Verschleißteile für Chassis, Karts oder Motoren? PN an mich ;)

BB-Kartsport auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/BB-Kartspo...901?ref=ts
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2007, 22:29
Beitrag #22
 
habe mal beim DMV-Lauf in Wittgenborn geguckt, also dort sieht man bei den Senioren keine Qualle.
Fast alle fahren den FreeLine, außer die KZH-Fahrer, die den KG fahren.

Jedem seine Sache, ich habe mitbekommen, dass der KG und die Qualle bei den Junioren auf unterschiedlichen Streckencharakteristiken (also schnelle oder langsame Strecke) zum Einsatz kommen.
Würde für einen Seniorfahrer nen FreeLine oder KG empfehlen, natürlich jedem sein Ding, mit welchem er dann fährt.

Gruß MR
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2007, 11:58
Beitrag #23
 
Hi!

Mir ist das auch egal ;) Ich fahre auf dem KZH auch ab und an 30mm Rohre, je nach Strecke....

Mfg
Felix

Ihr braucht Ersatz- und Verschleißteile für Chassis, Karts oder Motoren? PN an mich ;)

BB-Kartsport auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/BB-Kartspo...901?ref=ts
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Neuer RotaxMax-Vergaser von Tillotson Sonne 3 10.552 07.03.2018 22:14
Letzter Beitrag: edith79
  technische FrageVergaser mit 3 stellschrauben Ejnei 0 2.927 07.01.2018 20:45
Letzter Beitrag: Ejnei
  technische FrageAlternativ Vergaser für Comer K60 v8powered 0 3.399 02.03.2016 20:58
Letzter Beitrag: v8powered



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version