Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 9 Bewertungen - 2.44 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
brauche Hilfe bei Einstellungen (auch Haltbarkeit)
11.04.2007, 07:51
Beitrag #1
brauche Hilfe bei Einstellungen (auch Haltbarkeit)
HI!


Ihr habt mir sehr geholfen und hattet natürlich recht, es sind Ital-sistem Motore.

Ich habe nun meine 2 Motore general überholt und möchte sie nun Hobby-mäßig fahren.
Mir geht es dabei nicht um Hundertstel sondern nur um den Spassfaktor. Da ich nur im Motorradsport nicht aber im Kartsport Erfahrung habe hoffe ich Ihr könnt mir weiterhelfen:

Ich habe:

Motor - Ital-sistem 125ccm Flüssigkeits-gekühlt (BJ 1999)
Zündung - PVL
Vergaser - Tryton Membramvergaser

Ich möchte:

Mit den Motoren möglichst lange fahren und sie daher schonen. Was kann ich dafür tun?

1.) Welches Gemich fahrt ihr? Welches würdet ihr empfehlen? Kann ich mit einem fetteren Gemisch die Haltbarkeit steigern? Welcher Kompromiss ist sinnvoll?

2.) Was ist der ideale Zündzeitpunkt? Verlängert eine Verstellung des ZZP (vor, zurück) und dadurch eine Leistungsherausnahme die Haltbarkeit merklich? Tut jemand so was?

3.) Wie sind die üblichen (richtigen) Einstellungen für den Vergaser? Wie hoch lasst ihr den Motor drehen? Welche Drehzahl ist in Hinsicht auf die Haltbarkeit sinnvoll? Wie schnell kann ich den Motor überdrehen und damit töten? Ich denke hier ist sicher das größte Potenzial gegeben um die Haltbarkeit zu steigern. Wie fett bzw. mager fahrt ihr den Motor?

Hat es überhaupt Sinn auf die Haltbarkeit Wert zu legen, und wie groß ist der Unterschied beim Fahren dann?



Ich hoffe, und es würde mich sehr freuen, wenn mir jemand Tipps geben kann.

Danke im Voraus

Martin

PS.: Ich stelle das Thema so in der Rubrik Vergaser und in der Rubrik Motore ein und hoffe das das erlaubt ist (kann mir nicht anders helfen).
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2007, 12:55
Beitrag #2
 
um die halbtbarkeit zusteigern kannst du immer eine fette vergasereinstllung fahren also dass immer viel rauch ausm auspuff kommt.beim gemisch fahre ich 1:18 wenn du 1:16 fährst ist es noch fetter.mit so einer einstellung kommst du erst gar nicht auf die höchstdrehzahlen da müsste man wissen was dein motor dreht.
normal stellt man den vergaser so ein das der motor frei hoch dreht und das kein qualm mehr rauskommt und dass er gut am gas hängt aber dann hält er nicht lange.mit einer fetten einstellung dreht er nicht sehr schnell hoch er kommt nicht auf sehr hohe drehzahlen und er nimmt das gas nicht perfekt an.ich schätzte dein motor ist bei aller spätestens 18000 überdreht aber um so einen motor auf so hohe drehzahlen zu bingen muss der vergaser gut eingestellt sein.
also die langlebigkeit durch die vergaser einstellung und niedrige drehzahlen ca15000 zu verlängern ist am sinnvollsten.das mit der zündung würde ich nicht machen wenn das überhaupt was bringt.und so langsahm willt du do auch nicht sein?
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2007, 13:26
Beitrag #3
 
@ita
Hi Ich habe mal eine Frage
Gemisch fett ist viel Benzin in dm Luft /Benzingemisch.
Gemisch mager ist wenig Benzin im Luft /Benzingemisch ist doch so richtig oder?
1:16 heist doch 1l Öl auf 16l Sprit
1:18 dementsprechend 1l Öl au 18l Sprit
Aaaaalso ist das 1:18er Gemisch bei exakt gleicher Vergasereinstellung doch fetter als das 1:16er oder habe ich jetzt in den Wald gedacht?
Schönen Tag noch
Franz
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2007, 18:21
Beitrag #4
 
1:18 ist magerer als 1:16 in 16 lieter benzin ist ein lieter öl.in 18 lieter benzin ist 1 lieter öl.wo ist also mehr öl pro lieter vorhanden?
in 1:16.
wie mans auch ganz leicht weis z.b. ein rotax braucht ja weniger öl wegen der beschichting und wegen den niedrigen drehzahlen.der fährt 1:50.ein 100er oder auch 125er fährt 1:18.ist ja klar ein 100er braucht ja mehr öl oder ein richtiger 125er auch weil beide höherer drehzahlem haben.also desto kleiner benzin zahl desto fetter ist das gemsich.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.04.2007, 06:47
Beitrag #5
 
Hi ita
Ohne Oberlehrerhaft erscheinen zu wollen, bezieht sich fett oder mager immer auf das Benzin/Luftgemisch. Viel Benzien in Der Luft= fett wenig= mager. Das was du mit fett meinst ist der Ölgehalt im Benzin, ich würde das als ölig oder weniger ölig beeichnen. Bei einem 1:16er Gemisch sind 2% weniger Benzin im Benzin/Luftgemisch als bei einem 1:18er. Also ist das 1:16er wie gesagt bei exakt gleicher Vergasereinstellung magerer als das 1:18er.

Viel Spaß beim Grübeln
Franz
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.04.2007, 18:17
Beitrag #6
 
1:18 ist magerer kannst mir glauben.dann müsste ja ein rotax total fett laufen wenn er mit 1:50 fährt.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.04.2007, 19:04
Beitrag #7
 
Klar und die Erde ist eine Scheibe
so long
Franz
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.04.2007, 19:24
Beitrag #8
 
@franze
1:18 1l Öl 18l Benzin
1:16 1l Öl 16l Benzin

alles klar 1:18 ist magerer als 1:16

Ranfahren, Überholen und schnell fahren sind alle verschieden, schwierig und brauchen viel Übung
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.04.2007, 19:41
Beitrag #9
 
franze schrieb:Hi ita
Ohne Oberlehrerhaft erscheinen zu wollen, bezieht sich fett oder mager immer auf das Benzin/Luftgemisch. Viel Benzien in Der Luft= fett wenig= mager. Das was du mit fett meinst ist der Ölgehalt im Benzin, ich würde das als ölig oder weniger ölig beeichnen. Bei einem 1:16er Gemisch sind 2% weniger Benzin im Benzin/Luftgemisch als bei einem 1:18er. Also ist das 1:16er wie gesagt bei exakt gleicher Vergasereinstellung magerer als das 1:18er. Viel Spaß beim Grübeln
Franz

Klar Oberlehrer,

Rätzel gelöst. :lol: :lol:
Du beziehst fett und mager "Nur " auf das Benzin/Luftgemisch. Wenn ich mehr Ölanteile in der Mischung habe, dann habe ich weniger Benzin und somit ist mein " Nur " Benzin/Luftgemisch, was der Motor bekommt, magerer.

Logo oder?

Jracerr
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.04.2007, 19:44
Beitrag #10
 
Birel55 schrieb:@franze
1:18 1l Öl 18l Benzin
1:16 1l Öl 16l Benzin

alles klar 1:18 ist magerer als 1:16

Hi Birel,

du hast 100 % Recht was die Mischung mit Öl angeht. Aber Franze bezieht sich auf das Mischungsverhältnis Benzin/Luft. Wie schreibt er: "Viel Spaß beim Grübeln "

Jracerr
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.04.2007, 20:21
Beitrag #11
 
aso ja danke dann ist es klar

Ranfahren, Überholen und schnell fahren sind alle verschieden, schwierig und brauchen viel Übung
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.04.2007, 20:23
Beitrag #12
 
HäHä endlich rührt sich mal was im Forum
Ich persönlich binn 100% zu fett deswegen sind meine Rundenzeiten auch so mager, oder fett weil so hoch? ach was solls
Servus bis morgen
Franz
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.04.2007, 20:44
Beitrag #13
 
@ franze
ich weis dass sie rund ist du wahrscheinlich weist es aber nicht so wies aus sieht.
also was ich gesagt habe 1:18 ist magerer alles andere würde erst gar keinen sinn machen.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.04.2007, 07:21
Beitrag #14
 
@ita
Eine Argumettationskette mit einem Fehler kann durchaus in sich schlüssig sein, deshalb muß aber die Kernaussage noch lange nicht stimmen.
Also noch mal.
1. Wenn du am Vergaser das Gemisch einstellst, was stellst du da ein? Das Mischungsverhältnis von BENZIN und LUFT!! Schraube rausdrehen Gemisch= fetter, Schraube reindrehen Gemisch = magerer. Wir sind uns doch einig daß hierbei das 1:16/18/50er Öl/benzingemisch nicht verändert wird, soweit klar? Oder ich erklärs vielleicht so : "Auch bei der Formel1 Wird das Gemisch fetter oder magerer eingestellt (blos fummelt da der Fahrer nicht am Vergaser sondern ((ja ich weis die haben eine Einspritzung)) da wird das per Telemetrie von der Box aus gemacht. Fakt ist auch, die fahren mit sicheheit reines Benzin (also ohne Ölanteil).
F1 : 1l Benzin:100l Luft= 0,01=mager
2l Benzin:100l Luft=0,02=fett
Kart : 1l 1:16=0,0625l Öl+0,9357l Benzin 0,9357l Benzin:100l Luft=0,009357= mager
1l 1:18=0,0555l Öl+0,9445l Benzin 0,9445l Benzin:100l Luft=0,009445= fett
Oder wie mein alter Hauptfeld bei der Bundeswehr sagen würde:"Kommen sie mir blos nicht mit Argumenten"
Tja Rechnen ist keine Hexerei
Gruß Franz
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.04.2007, 12:48
Beitrag #15
 
ita schrieb:@ franze
ich weis dass sie rund ist du wahrscheinlich weist es aber nicht so wies aus sieht.
also was ich gesagt habe 1:18 ist magerer alles andere würde erst gar keinen sinn machen.

Hi ita,

was du meinst ist die Mischung aus Öl und Benzin, da hast du vollkommen recht. 1: 16 ist fetter als 1:18.

Aber Franze meint das Luft/Benzin Gemisch und hier hat er vollkommen recht.

Nur so zum Verständnis, wenn du 99% Öl und 1% Benzin im Tank hättest, dann wäre doch das Luft/Benzin Gemisch sehr sehr mager, obwohl viel Öl im Tank ist.
Umgekehrt 99% Benzin und 1% Öl dann ist das Luft/Benzin Gemisch sehr fett.
Klar? Franze bezieht sich auf die Menge der Benzinanteile die der Motor bei gleicher Vergasereinstellung bekommt, nicht auf die Ölanteile.

Für alle geht die Sonne im Osten auf und im Westen unter. Aber dazwischen wandert sie für die Einen im Süden für die Anderen im Norden. Es kommt immer auf den Standort an. :lol: :lol: :lol:


@Franze

Da hast du aber einige Jungs richtig neben die Spur gebracht.
Aber Spaß muss sein.......

Jracerr
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Exclamation InfoHilfe zu Walbro 32 Junior Vergaser Blaubrenner 10 14.984 31.05.2013 00:09
Letzter Beitrag: Blaubrenner
  Düsennadel Clip Hilfe energykart6990 1 3.488 02.05.2013 11:58
Letzter Beitrag: IameGazelle
  technische FrageKart springt nicht an HILFE Lorenzo 9 11.395 29.03.2013 17:54
Letzter Beitrag: bauerfranek



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version