Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 24 Bewertungen - 2.04 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
100ccm Vortex
01.01.2009, 15:08
Beitrag #1
100ccm Vortex
Hallo und ein frohes neues Jahr!

Bin Neu hier im Forum.

Ich habe die Möglichkeit einen 100ccmVortex Motor (Motor Nr.910549) zu erwerben. Er ist luftgekühlt und soll 28PS haben. Ist das der Motor, der auch damals in der ICA gefahren wurde?Der ist doch Drehschiebergesteuert oder nicht?!Würdet ihr den Motor für Hobby-Zwecke empfehlen? Kart-Erfahrung habe ich (bisher zwar mehr 4-Takt) aber hatte vor einigen Jahren schonmal ein 100er.

Danke schonmal an Euch

Andre
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.01.2009, 17:10
Beitrag #2
RE: 100ccm Vortex
Hallo Andre,

Es gab von Vortex sehr viele 100ccm Luftgekühlte Motoren, das lässt jetzt keinen eindeutigen Schluss auf das Modell zu.
Grundsätzlich ist es folgendermaßen:
In dem Zeitraum, in dem die 100er Luftgekühlt Rennmäßig bewegt wurden (ca. 1990-1998), gab es die ICA, die FA und die FSA Klasse. In der ICA waren vermehrt Membraner unterwegs, in der FA vermehrt Drehschieber und in der FSA auschschließlich Drehschieber.
Momentan gibt es auf einigen Bahnen deutliche Probleme mit den luftgekühlten Modellen, da die Geräuschemissionen einfach abartig sind, da kein lärmdämmender Wassermantel vorhanden ist.
Mit den wassergekühlten Motore bekommt man schon auf einigen Bahnen Probleme und muss z.B. den Ehrensberger-Endschalldämpfer (wie in Büren) oder den Elto Dämpfer (Venray) montieren.

Ich persönlich würde keinen luftgekühlten ICA Motor mehr kaufen. Ersatzteilmäßig ist zwar eigentlich alles kombinierbar mit Teilen der späten 100er (selbstversändlich ausgenommmen Spezial-Teile), aber Leistungsmäßig sind sie den aktuelleren einfach unterlegen.

Wenn du ein paar Eckdaten zum Motor hast (100ccm und 28PS hilft mir hierbei wenig wieter), oder noch besser ein Bild, kann ich dir das Modell raussuchen...

Gruß
Felix

Ihr braucht Ersatz- und Verschleißteile für Chassis, Karts oder Motoren? PN an mich ;)

BB-Kartsport auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/BB-Kartspo...901?ref=ts
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.01.2009, 18:59
Beitrag #3
RE: 100ccm Vortex
darf man denn in kerpen und hagen mit luftgekühlten karts fahren?
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.01.2009, 16:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.01.2009 16:31 von Felix.)
Beitrag #4
RE: 100ccm Vortex
Ja auf beiden Strecken. Noch. Kerpen hat strenge Vorschriften, der 100er Luft wird wohl auch bald durchs Raster fallen.

Ihr braucht Ersatz- und Verschleißteile für Chassis, Karts oder Motoren? PN an mich ;)

BB-Kartsport auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/BB-Kartspo...901?ref=ts
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Vortex VL 95 tanko89 0 995 29.03.2020 09:36
Letzter Beitrag: tanko89
  CRG SS97 100ccm Ersatzteile und weitere Fragen Miller 0 2.335 13.05.2018 20:37
Letzter Beitrag: Miller
  Vortex RVXX info KirilDimitrov 0 2.714 05.02.2018 07:15
Letzter Beitrag: KirilDimitrov



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version