Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 28 Bewertungen - 2.32 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rotax Motor 100ccm weiss einer mehr über ihn
11.02.2009, 20:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.02.2009 15:45 von magic-cosmos.)
Beitrag #1
Lightbulb Rotax Motor 100ccm weiss einer mehr über ihn
Hallo
Habe hier Rotax Motor geschenkt bekommen Luftgekühlt und denke mal 100ccm³. Müsste für diesen ein paar Teile bestellen und weiss aber nicht wer(Händler) noch für so einen Motor Teile hat oder wie viel PS er hat, um zu wissen ob es sich überhaupt lohnt. Habe hier ein paar Daten am Motor gefunden:
Eine Art Typenschild am Zylinder:
Rotax GMB 90
210 770 15243
321136 PM6
Am Rumpf:
210 780 15243
Am Zylinder:
90 223651
Am ZylinderKopf:
6223 191

Vielleicht kann mir ja einer sagen, wie der Motor heisst und wieviel ccm³ und PS er hat. MfG magic-cosmos
       
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.02.2009, 17:21
Beitrag #2
RE: Rotax Motor 100ccm weiss einer mehr über ihn
Hallo magic-cosmos!

Der Motor müsste ein Rotax GMB von 1990 sein.

Innerreien (Pleuel, Lager, Kolben usw...) habe ich weitestgehend da.
Gehäuseteile gibt es neu nicht mehr.

Der Motor hat 100ccm und +/- 24 PS

Achja: Der Motor sitzt falschrum auf dem Motorbock....


Gruß
Felix

Ihr braucht Ersatz- und Verschleißteile für Chassis, Karts oder Motoren? PN an mich ;)

BB-Kartsport auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/BB-Kartspo...901?ref=ts
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.02.2009, 20:01
Beitrag #3
RE: Rotax Motor 100ccm weiss einer mehr über ihn
Cool das war das erste was mich wunderte. Auspuff vorne Vergaser hinten`???

Gruss Fred
----------------------------------
http://www.autofit-bremen.de
http://www.smart-repair-bremen.de
http://www.autopflege-bremen.info
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.02.2009, 20:14
Beitrag #4
RE: Rotax Motor 100ccm weiss einer mehr über ihn
Dann könnte man mal schnell rückwärts fahren :-D
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.02.2009, 17:59
Beitrag #5
RE: Rotax Motor 100ccm weiss einer mehr über ihn
Hallo
Mit dem Rückwärts fahren wäre auch mal ne Idee aber klappt wohl nicht ganz. (ist ja lein Gabelstappler).
Danke erstmal für die Auskunft. will den Motor nämlich auf ein Kart schustern, welches zum rumkurven für meinen neffen sein soll. Wenn du noch Teile hast nicht schlecht. Es fehlt nämlich einiges: Kurbelwellenlager+Simmeringe, Kolben und Kolbenbolzen(oben habe ich nämlich nur das blanke Auge des Pleuel. Für den Kolben müsste ich dann aber mal messen. Was willst du denn haben für die Teile??? MfG
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.02.2009, 22:22
Beitrag #6
RE: Rotax Motor 100ccm weiss einer mehr über ihn
Hi,

Schreib mir mal 'ne Mail an BB.Kartsport@googlemail.com mit allem was du brauchst. Dann mache ich dir ein Angebot.
Du kannst den Motor auch gerne zu mir schicken, dann checke ich ihn komplett, inkl. vermessen.

Gruß
Felix

Ihr braucht Ersatz- und Verschleißteile für Chassis, Karts oder Motoren? PN an mich ;)

BB-Kartsport auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/BB-Kartspo...901?ref=ts
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.02.2009, 19:33
Beitrag #7
RE: Rotax Motor 100ccm weiss einer mehr über ihn
Danke für die Hilfe aber die kosten der Teile die ich erfahren habe die ich bräuchte stehen nicht im verhältnis zu dem was der Motor wohl bei mir Leisten soll. Wenn aber einer Teile zu ganz schmalen Geld loswerden will einfach ne PM senden.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.06.2009, 19:33
Beitrag #8
RE: Rotax Motor 100ccm weiss einer mehr über ihn
so habe fast alle Teile zusammen. Brauche nur noch nen Kolben und Kolbenbolzen. Das Zylindermaß was ich mit der Schiebelehre gemessen habe liegt zwischen 50,10 - 50,15 hat jemand nen Kolben günstig anzubieten???
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.06.2009, 20:24
Beitrag #9
RE: Rotax Motor 100ccm weiss einer mehr über ihn
Du kannst mit der Schieblehre keinen Zylinder vermessen da du mit dem Meßschieber nicht im hundertstel Bereich messen kannst wie es von nöten ist... Ich würd dir den Tip geben geh zu nem Kart Shop und lass dir da deinen Zylinder vermessen und nimm dir da auch nen passenden Kolben mit... In der Regel kosten die Kolben ja "nur" zwischen 50 und 75 Euro....

Gruß Markus Daumenhoch


Für Fragen ist das Forum da und nicht die Privatmessage
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.06.2009, 18:43
Beitrag #10
RE: Rotax Motor 100ccm weiss einer mehr über ihn
Da gibts ja schonmal die erste Hürde. Komme aus Berlin, dort gibt es eine vielzahl von Strecken(Indoor Leihkart) aber kaum Kartshops. kenne nur einen (Straube) und der ist fast am anderen Ende der Stadt.

Ne andere Frage ausm Forum von mir: habe nen Kzh Motor. kann man Kurbelwellen richten??? die läuft leicht schief??
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.06.2009, 18:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.06.2009 18:36 von Felix.)
Beitrag #11
RE: Rotax Motor 100ccm weiss einer mehr über ihn
Ja kann man, dafür braucht man aber spezielles Gerät. Dank der Post kann man seit 1490 Briefe verschicken ( :D ), das richten lassen sollte kein Problem sein!

Ihr braucht Ersatz- und Verschleißteile für Chassis, Karts oder Motoren? PN an mich ;)

BB-Kartsport auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/BB-Kartspo...901?ref=ts
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.07.2009, 14:35
Beitrag #12
RE: Rotax Motor 100ccm weiss einer mehr über ihn
was kostet das richten so ungefähr?
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  CRG SS97 100ccm Ersatzteile und weitere Fragen Miller 0 2.355 13.05.2018 20:37
Letzter Beitrag: Miller
  Leopard Kupplung trennt nicht mehr???? Red Devil 3 3.284 01.07.2013 20:55
Letzter Beitrag: pehaha
  mehr power für rotax max 125ccm!? digio 34 46.144 15.06.2013 15:51
Letzter Beitrag: wicket



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version