Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 51 Bewertungen - 3.61 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Iame Leopard kein Zündfunke??????
18.05.2009, 12:51
Beitrag #1
Iame Leopard kein Zündfunke??????
Hallo

bin neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.ich habe einen iame leopard der keinen zündfunken hat.wir haben bis jetzt die starterbox,zündspule und die zündung mit polrad getauscht.kein erfolg.an der spule liegt beim starten ein signal von 0,4 volt laut multimeter an.am zündkabel kommen aber auch nur diese 0,4 volt raus!?woran kann es liegen?wir haben alles durchgemessen.masse ist auch alles korrekt.hat einer vielleicht ne idee?wäre echt super wenn mir jemand weiterhelfen könnte denn ich bin langsam am verzweifeln.

gruß
totti

Beschleunigung ist wenn die Tränen der Freude waagerecht zum Ohr abfließen
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.05.2009, 17:45
Beitrag #2
RE: Iame Leopard kein Zündfunke??????
liegt es vielleicht an der Zündkerze?
Die könnte defekt sein..
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.05.2009, 18:10
Beitrag #3
RE: Iame Leopard kein Zündfunke??????
hi
also kerze und stecker können wir eigentlich ausschließen da am zündkabelausgang schon nur diese 0,4 volt ankommen.die frage ist reichen der spule diese 0,4 volt?vielleicht weiß jemand wieviel spannung an der spule ankommen muß?kerze habe ich auch getestet und da hatte sie einen funken.so simple technick und trotzdem steckt da voll der wurm drin Icon_sad

Beschleunigung ist wenn die Tränen der Freude waagerecht zum Ohr abfließen
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2009, 09:43
Beitrag #4
RE: Iame Leopard kein Zündfunke??????
und die Batterie hat genug spannung?

Gruss Michel

Jeder Tag ist ein neuer Tag
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2009, 14:55
Beitrag #5
RE: Iame Leopard kein Zündfunke??????
hi
ich habe die batterie zwischendurch immer am ladegerät.laut multimeter etwas über 13 volt.beim startversuch geht es dann auf 11,5-12,5 runter.sollte also eigentlich reichen.
gruß
totti

Beschleunigung ist wenn die Tränen der Freude waagerecht zum Ohr abfließen
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2009, 17:44
Beitrag #6
RE: Iame Leopard kein Zündfunke??????
Wir hatten das problem mit dir zündkerze ( deswegen sag ich es ) das beim IAME der Motor nicht startete obwohl ein zündfunke da war.. vielleicht ist auch wasser im motor.. wenn man den motor länger stehen hat dann verdunstet der spritt und es bleibt wasser zurück.. deswegen nimmt man immer das spritt heraus wenn man den motor länger stehen lässt..
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2009, 23:07
Beitrag #7
RE: Iame Leopard kein Zündfunke??????
hi
das problem ist hier aber das garnicht genug spannung am zündkabel rauskommt um einen funken zu produzierenIcon_confused.sprit ist frisch.nützlich wäre zu wissen ob der spule die spannung von 0,4 volt reichtIcon_question.es scheint sonst wirklich alles ok zu sein nur am funken mangelt es haltIcon_sad
gruß
totti

Beschleunigung ist wenn die Tränen der Freude waagerecht zum Ohr abfließen
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2009, 07:31
Beitrag #8
RE: Iame Leopard kein Zündfunke??????
Ruf Prespo an und frag nach der Spannung.
Alternativ kannst du schon mal versuchen den Motor mit externem Starter zu starten.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2009, 13:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.05.2009 13:31 von eisbär.)
Beitrag #9
RE: Iame Leopard kein Zündfunke??????
hi
habe schon mit dem herrn brandl von prespo gesprochen.er weiß leider auch nicht wieviel spannung dort anliegen muß Icon_sad und einen externen starter habe ich leider noch nichtEusa_wall
gruß
totti

Beschleunigung ist wenn die Tränen der Freude waagerecht zum Ohr abfließen
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.05.2009, 18:10
Beitrag #10
RE: Iame Leopard kein Zündfunke??????
ich vermute das die zündspule hinüber ist.heute ist eine neue angekommen die ich bei gelegenheit einbauen werde.wieviel volt aus dem zündkabel kommen wollte ich garnicht wissen:icon_wink:ich meinte ob diese 0,4 volt die an der spule ankommen normalerweise reichen um das die spule dieses signal verstärktIcon_question.alle anderen teile inklusive kabelbaum können wir eigentlich ausschließen.ich bin auch mal gespannt was sich da als fehler rausstellt.langsam geht das echt an die nervenEusa_wall
einen schönen feiertag wünsche ich morgen
gruß
totti

Beschleunigung ist wenn die Tränen der Freude waagerecht zum Ohr abfließen
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2009, 17:37
Beitrag #11
RE: Iame Leopard kein Zündfunke??????
halli hallo
also.heute neue zündspule eingebaut und wie solls auch anders sein?nichts!wieder durchgemessen.batteriespannung geht beim startversuch unter 10volt.signal an der zündspule kommt sporadisch an.mal 0,4volt mal auch nichts.werde mir gleich nen ladegerät für motorrad batterien holen und die batterie mal ordentlich aufladen.kann es vielleicht auch daran liegen das die batterie zu schwach ist?der anlasser dreht dadurch auch sehr schwerfällig.vielleicht reicht die drehgeschwindigkeit des polrads nicht aus?
gruß und schönes wochenende
totti
wer fährt eigentlich alles zum ring von euch?

Beschleunigung ist wenn die Tränen der Freude waagerecht zum Ohr abfließen
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2009, 17:40
Beitrag #12
RE: Iame Leopard kein Zündfunke??????
Moin,

0,4 Volt an der Zündspule sind zu wenig. Da sollte schon Batteriespannung anliegen.

Ich kenn mich mit dem Leo nicht aus, ist da irgendwo ein Relais dazwischen?

Grüße
Frank
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2009, 17:48
Beitrag #13
RE: Iame Leopard kein Zündfunke??????
hi.ja da sitzt ein relais in der startbox drin.habs mir mal angeschaut und es schaltet.wir hatten aauch schon eine andere startbox mit kabelbaum angeschlossen.war das gleiche in grün.dann habe ich ne neue zündspule verbaut und die zündung mit polrad ist auch neu.im endeffekt ist alles schon durchgewechselt.Eusa_wall

Beschleunigung ist wenn die Tränen der Freude waagerecht zum Ohr abfließen
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2009, 18:18
Beitrag #14
RE: Iame Leopard kein Zündfunke??????
Was "liegen" denn alles für Bauteile zwischen Batterie und Klemme 15 an der Zündspule?

Kann doch eigentlich nicht so schwer sein den Fehler zu finden.

Kannst Du mal direkt Batteriespannung auf die Zündspule geben?

Grüße
Frank
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2009, 00:08
Beitrag #15
RE: Iame Leopard kein Zündfunke??????
wenn klemme 15 das kabel zur spule ist dann liegt die startbox dazwischen.das ist wie verhext mit dem teil.da waren schon 2 mechaniker dran und der vorbesitzer der auch oerdentlich ahnung von der materie hat.mit batteriespannng habe ich mir glaube ich schon eine spule versaut.habe sie versucht damit kurz anzutakten resultat war das die spule anfing zu knistern.war also zuviel spannung von der batterie:icon_confused:habe die batterie erstmal über nacht am ladegerät hängen und ein neues relais habe ich auch.wobei das mit dem relais ist eigentlich ausgeschlossen da die andere startbox auch kein ergebnis brachte.und die war 100% funktionstüchtig.mal schauen wie es klappt wenn die batterie volle ladung hat.wobei an der spule wirklich nur ein kleiner impuls anliegen wird da der ja vom pickup kommt und nur sehr gering ist.
bald fallen mir noch die haare deswegen ausIcon_sad
gruß
totti

Beschleunigung ist wenn die Tränen der Freude waagerecht zum Ohr abfließen
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  technische FrageIame K25 Kupplungsschaden Holger82 4 7.542 29.08.2017 19:53
Letzter Beitrag: pingugrw
  Infos Iame Gazelle Motor CRGRacer94 4 9.281 15.08.2016 09:16
Letzter Beitrag: hannamarin
  Zündung Probleme Iame Leopard Lizenznachbau stolzerpapa 0 3.223 12.07.2016 21:09
Letzter Beitrag: stolzerpapa



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version