Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 18 Bewertungen - 3.44 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ersatzteile und weitereinfos
09.08.2009, 16:41
Beitrag #1
Ersatzteile und weitereinfos
Hallo zusammen
habe nen 100ccm PCR junior motor bis jetzt ist noch keine überholung fällig stelle mir bzw. euch aber die frage wo ich ersatzteile her bekomme, kann ich die kolben nur original holen sprich PCR oder gibt es auch hersteller wie mahle die "universelle" kolben für diese motoren herstellen und ist das empfehlenswert doch ein original kolben zu nehmen genauso stell ich mir die frage in bezug auf die kurbelwellenlager und dichtungen.

Erneuert ihr jedesmal kopf und fußdichtung nach dem öffnen des motors?
was ich noch suche sind anzugsdrehmomente für den motor.

hoffe jemand von euch kann mir helfen und schonmal danke

Ich heiße Cocky-Fox und bin seit dem 08.08.2009 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2009, 17:13
Beitrag #2
RE: Ersatzteile und weitereinfos
Hallo,
wer überholt denn Motor denn?
Nicht vergessen alle Lager zu prüfen oder vorsorglich mit zu tauschen, Kurbelwelle richten, Zylinder honen usw.
Dichtung muss man nicht tauschen, wenn sie schadlos sind.
PCR Händler ist Achim Beule http://www.beule-kart.de

Gruß
B
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2009, 17:32
Beitrag #3
RE: Ersatzteile und weitereinfos
will den motor selber überholen klar zum bohren und honen werd ich den zylinder weg geben.
da ich sehr viele messgeräte zu verfügung stehn habe und ein guter bekannter beruflich rennmotoren für motoren wartet und optiemirt und ich unteranderem rennmotoren von autos warte und umbaue dürfte es ja mit den richtigen infos kein thema sein meinen kartmotor selber zu wartet

Ich heiße Cocky-Fox und bin seit dem 08.08.2009 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2009, 17:48
Beitrag #4
RE: Ersatzteile und weitereinfos
Klar, mit der richtigen Ausrüstung und der notwendigen Sorgfalt ist das alles kein Thema. 4Takt Freaks müssen sich nicht zwingend mit 2Taktern auskennen. Wichtig ist der Kreuzschliff, das Öl muss hier hinterher haften.
Kolben bestellt man nach dem Honmaß.
Wie gesagt, wenn er eh offen ist, mach die Lager mit und richte und wuchte die Kurbelwelle.
Teile für PCR wie gesagt bei Achim Beule, Nummer findest Du auf dem Link, er ist PCR Händler.

Gruß
B
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2009, 18:01
Beitrag #5
RE: Ersatzteile und weitereinfos
Im groben kennt sich jeder der sich beruflich mit 4 taktern auskennt auch mit zweitaktern aus zumindestens was das funktionsprinzip angeht und der der schliffwinkel beim 4 takter rennmotor ist eine kunst für sich und das man das kolbenmaß nach der größe des des fertigen zylinders bestellt ist ja auch logisch ;o)
und wie heist es so schön "nur neu bleibt treu" und das gilt vorallem ja bei zu beanspruchten material wie motoren.
ich glaube aber nicht das Achim mir seinen lieferant nennt bzw den zubehörlieferant(wenn es das bei kartmotoren gibt).
beim auto habe ich ja auch die wahl zwischen mindestens 5 kolbenherstellern egal was es für ein motor ist.

Gruß
C.F.

Ich heiße Cocky-Fox und bin seit dem 08.08.2009 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2009, 18:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.08.2009 18:10 von Burton.)
Beitrag #6
RE: Ersatzteile und weitereinfos
Nimms mir nicht übel, aber hier melden sich jede Woche Leute, die ihren Motor selbst überholen wollen und anhand von ein paar geschriebenen Sätzen kann sich hier keiner ein Bild machen, ob da jemand vom Fach ist oder nicht Icon_idea
Wollte Dir nicht auf die Füße treten.
Der Lieferant vom Achim ist PCR direkt. Warum magst Du direkt beim Hersteller kaufen? Für ne handvoll Kolben haben die gar kein Interesse, zumal die Dinger doch eh nichts kosten.
Kannst natürlich auch Kolben anderer Hersteller benutzen, IAME etc.
Also mach auf das Ding, guck was Du brauchst und bestell die Teile eben, in der Regel haste die am nächsten Tag auf dem Tisch. Ansonsten ist Prespo immer ein guter Ansprechpartner, die vertreiben halt kein PCR aber Kolben und Lager bekommste da auch.

Gruß
B
Beitrag zusammengefügt!
Achso, ganz vergessen: Der Felix hier aus dem Forum kann Dich sicherlich auch mit Teilen, Rat und Tat versorgen, der meldet sich aber bestimmt noch.

Gruß
B
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2009, 18:21
Beitrag #7
RE: Ersatzteile und weitereinfos
sorry sollte nicht so rüber kommen fühl mich nicht auf die füße getreten ;) bin doch froh das jemand ein paar gute rahtschläge für mich hat;o) okn PCR wäre kein hersteller wo ich kaufen würde aber vlt gibt es ja den ein oder anderen hersteller auf den ich zugriff habe der mich auch bei normalen motorenteilen beliefert. und somit würde ich ja auch gute preise bekommen. was würde denn ca. das komplette material für eine überholung kosten?

Ich heiße Cocky-Fox und bin seit dem 08.08.2009 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2009, 18:28
Beitrag #8
RE: Ersatzteile und weitereinfos
Kosten sind überschaubar, je nachdem was Du alles brauchst kannst du mal nen 100er rechnen.
Kolben zwischen 40-60 Euro
Hauptlager so 10-20 Euro pro Stück
Pleuellager unten so 20-30Euro
Oben das Lager ist etwas günstiger.
Sind alles geschätzte Preise die ich im Hinterkopf habe, kann alles sogar ein paar Euro günstiger sein.

Gruß
B
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2009, 22:46 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.08.2009 22:52 von Petz.)
Beitrag #9
RE: Ersatzteile und weitereinfos
(09.08.2009 18:21)Cocky-Fox schrieb:  sorry sollte nicht so rüber kommen fühl mich nicht auf die füße getreten ;) bin doch froh das jemand ein paar gute rahtschläge für mich hat;o) okn PCR wäre kein hersteller wo ich kaufen würde aber vlt gibt es ja den ein oder anderen hersteller auf den ich zugriff habe der mich auch bei normalen motorenteilen beliefert. und somit würde ich ja auch gute preise bekommen. was würde denn ca. das komplette material für eine überholung kosten?

So einfach wirst Du als Privatperson nichts direkt vom Hersteller bekommen. Die Hersteller haben ja ihre Händler und da wirst Du schon über einen solchen Händler kaufen müssen oder Deinen eigenen Kartshop öffnen müssen.

Ich kann mich an einen Bekannten erinnern, der wollte vor einigen Jahren direkt bei Vortex Motoren kaufen. Die Antwort lautete: "Nehmen Sie 50 Motoren Im Jahr, dann sind Sie offizieller Vortex-Händler für Luxemburg. Wenn nicht, dann müssen sie bei Maréchal in Francorchamps einkaufen oder mit einem Händler aus Deutschland oder Frankreich einig werden."

Kosmic T11-Vortex RVX125 (Schalter) vom offiziellen Kosmic - Vortex Racing Team (Maréchal)
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2009, 23:43
Beitrag #10
RE: Ersatzteile und weitereinfos
unrecht hast du ja nicht aber ich frage ja nicht ohne grund ob ihr wisst welche "zubehörhersteller" es in diesem bereich gibt oder nicht ich kann immom nur den vergleich zum kfz bereich machen und wenn ich nen kolben z.b. bei BMW bestelle oder einen aus dem zubehör sind die preiß spannen doch enorm und auf einige hersteller habe ich allein duch meinen job zugriff ;o)

aber wie schaut es den aus mit technischen daten zum motor, anzugsmohmente lagerspiel etc.?

Ich heiße Cocky-Fox und bin seit dem 08.08.2009 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  CRG SS97 100ccm Ersatzteile und weitere Fragen Miller 0 2.345 13.05.2018 20:37
Letzter Beitrag: Miller
  Cassani Drehschieber ersatzteile tremmler 0 2.746 05.05.2015 18:16
Letzter Beitrag: tremmler
  Welche Ersatzteile für DD2 oder Max (Rotax) phil*eiven 14 13.685 01.08.2013 13:12
Letzter Beitrag: markspend01



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version