Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 15 Bewertungen - 2.53 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Iame Sirio
02.11.2009, 22:06
Beitrag #1
Iame Sirio
Hi,

nun ist es soweit und ich habe zwischenzeitlich auch ein Zweitakter angeschafft. Es handelt sich dabei um einen Iame Sirio.

Da ich bisher immer Viertakter gefahren bin und mich mit Zweitaktern nicht so auskenne wollte ich mal fragen ob jemand diesen Motor (ist wohl ein Oldie) kennt und was es dabei zu beachten gibt?

Ist er eher wartungsarm oder wartungsintensiv? Welche Zweitakter sind denn eher wartungsarm, so in richtung Viertakter (einfach fahrern und gut)? Ich fahre übrigens nur Hobbymässig, quasi ein Sonntagsfahrer... Icon_biggrin

Habe leider in der Suche nichts über diesen Motor gefunden.

Viele Grüße, Richie
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2009, 22:17
Beitrag #2
RE: Iame Sirio
Über genau diesen Motor kann ich dir speziell nichts sagen. Nur wenn du nach einem ganz besonders wartungsarmen Motor gesucht hast, hast du damit wohl nicht die beste Wahl getroffen und wärst vermutlich mit einem Rotax besser bedient gewesen.
Grüße
Viktor

Hilf dem Forum! Zeig deinen Freunden, dass dir das Kartinfos-Forum.de gefällt - bei Facebook!

Spenden bzw. Werbung ausblenden hier! Ein Bild vom werbefreien Forum: hier!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2009, 22:43
Beitrag #3
RE: Iame Sirio
Hallo Eisbär,

vielen Dank für die Antwort. Welcher Rotax wäre denn wartungsarm, und in welchem Umfang bzw. Zeitraum würden sich die Wartungsarbeiten für einen solchen Motor denn bewegen?

Beim Viertakter muß man ja nur ab und an Öl wechseln und gut. Schon bequem.. Eusa_whistle
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2009, 23:17
Beitrag #4
RE: Iame Sirio
http://www.kartinfos-forum.de/showthread...1#pid27571

Hilf dem Forum! Zeig deinen Freunden, dass dir das Kartinfos-Forum.de gefällt - bei Facebook!

Spenden bzw. Werbung ausblenden hier! Ein Bild vom werbefreien Forum: hier!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.11.2009, 14:17
Beitrag #5
RE: Iame Sirio
Achgott, IAME Sirio =) Noch älter ging nicht, oder? =) Der Motor ist von Anfang der 90 zu Zeiten als die Motoren noch Breitwandzylinder hatten. Leistung satte 17 PS!! Richtig laut und nichts dahinter. Für den Anfang ok, aber auf einigen Bahnen wirst du schon nichtmehr fahren dürfen...

Ihr braucht Ersatz- und Verschleißteile für Chassis, Karts oder Motoren? PN an mich ;)

BB-Kartsport auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/BB-Kartspo...901?ref=ts
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.11.2009, 20:18
Beitrag #6
RE: Iame Sirio
Hi,

@Eisbär und Felix:

danke für die Antworten. Mal sehen. vielleicht geb ich den Motor wieder in die Bucht. Lehrgeld bezahlt... Eusa_whistle
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.11.2009, 10:37
Beitrag #7
RE: Iame Sirio
Kommt drauf an welcher Sirio ...

der letzte luftgekühlte Sirio entspricht nahezu dem letzten luftgekühlten Iame Reedjet (anstatt grün eloxierter Zylinderkopf, blau eloxiert) und geht wie der Reedjet an die 27 PS-Grenze. Größter Unterschied hierbei ist, dass der Sirio ein Kurzhuber ist, einen größeren Kolbendurchmesser deshalb hat und nicht so oft revidiert werden kann wie der Reedjet.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.11.2009, 06:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2009 06:36 von Kartdoktor.)
Beitrag #8
RE: Iame Sirio
Ich vermute mal aus den Beiträgen heraus das es sich um den Sirio TT50 handelt. Wie hoch wäre der Preis bei einem etwaigen Verkauf ?

Gruß Ralph

http://www.klassik-karts.de
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.11.2009, 08:21
Beitrag #9
RE: Iame Sirio
Hi,

@Istoshi:

Ok, danke für die Infos. Dann muß ich mal nachschauen ob ich auf dem Typenschild irgendwelche Daten finde.

@Kartdoktor:

Danke für dein Interesse. Allerdings habe ich mir darüber noch gar keine Gedanken gemacht. Ich weiss auch nicht wirklich wie solche Motoren gehandelt werden. Auf jeden Fall ist der Motor laut Vorbesitzer neu überholt.

Viele Grüße,

Richie

Viele Grüsse aus T. an der M. Daumenhoch
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.11.2009, 10:45
Beitrag #10
RE: Iame Sirio
Wenn es der Luftgekühlte Drehschieber ist dann haste eine sehr schönes Teil. Der geht wie die Hexe und läuft sehr gut.

Bei Verkeuf einfach mal melden da ich auch noch einen habe und ein zweiter ja nie schaden kann.


mfg Tobias

Frauen Komplimente machen , ist wie Topfschlagen auf dem Minenfeld !!!!
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.11.2009, 12:17
Beitrag #11
RE: Iame Sirio
Wie gesagt, ich kenne die genaue Bezeichnung noch nicht. Aber ich schaue heute Abend mal nach und werde die Infos dann hier posten.

Viele Grüsse aus T. an der M. Daumenhoch
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2009, 23:03
Beitrag #12
RE: Iame Sirio
Also ich habe auch ein Sirio und der geht sehr gut da hat mancher 125 er seine probleme mit ;)

Es kommt ja drauf an wie oft man fährt ? wegen anfallender revisionen.

Ein Rotax kostet deutlich mehr und kann nur sagen das der sehr träge ist und du ihn am besten erst mal auf ner bahn testen tust ob du überhaupt klar kommst mit dem. Wie gesagt sind sehr gewöhnungsbedürftigt.

MFG
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  technische FrageIame K25 Kupplungsschaden Holger82 4 7.364 29.08.2017 19:53
Letzter Beitrag: pingugrw
  Iame Leopard kein Zündfunke?????? TottiM3 33 35.126 30.08.2016 14:57
Letzter Beitrag: neitsup
  Infos Iame Gazelle Motor CRGRacer94 4 9.092 15.08.2016 09:16
Letzter Beitrag: hannamarin



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version