Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 7 Bewertungen - 3.14 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme mit Rotax Max HILFE
10.08.2010, 00:14
Beitrag #16
RE: Probleme mit Rotax Max HILFE
hallo ralle,

mir ist es vor kurzem ähnlich gegangen !
ein neuling, motorprobleme und null ahnung

wie läuft der motor bis zu den 6000 u/min rauf ?

mein DD2 hat auch keinen guten leerlauf....hustet ein bisschen herum, dann stirbt er ab
gebe ich ohne gang etwas gas, dreht er bis 7000 ohne probleme rauf darüber hinaus tut er so, als wolle er nicht mehr
im fahrbetrieb gibts das problem allerdings nicht

wie schauts bei dir im 'normalen' fahrbetrieb aus ?
knallt der motor ? gibts schwarzbraunen schlunz unterhalb des auspuffs ?
raucht der motor ? wie sieht di alte zündkerze aus (farbe, elektrodenabstand) ? hast du den treibstoff richtig gemischt ? hast du das richtige zweitaktöl genommen ? hast du den motor auf richtige temperatur gebracht (> 60°C) ?

falls alles nichts hilft oder du einfach keine lust mehr am schrauben und probieren hast: einschicken kasst du den motor beispielsweise zu prespo, die sitzen in wittibreut und haben sogar ein abholservice für motoren

lg,
Muzmuz
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2010, 16:33
Beitrag #17
RE: Probleme mit Rotax Max HILFE
Hi,

Kann vielleicht auch an der Benzinpumpe liegen!
Wenn in dem Schlauch, der von der Benzinpumpe zum Vergaser geht, Luftblasen drin sind, hat die Benzinpumpe ne Macke!

MfG Tim

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2010, 16:46
Beitrag #18
RE: Probleme mit Rotax Max HILFE
Moin..

Was haste denn zur zeit für ne Vergasereinstellung?

Will das Heck zur Seite schwenken hilft nur eins - GEGENLENKEN!!!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2010, 22:33
Beitrag #19
RE: Probleme mit Rotax Max HILFE
Hallo,

also der Motor läuft danke an alle vorallem an Burton!! Schuld waren der kleine SCHWARZE schlauch am Vergaser und der Auspuff der durch Dämmwolle verstopft war! Jetzt noch neue Batterie und Feinabstimmen :-) Jetzt geht der Motor schon recht gut

LG

Ralf

Ich heiße Ralle180 und bin seit dem 21.07.2010 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Car technische FrageSUCHE Hilfe in Berlin Motor Revision nico1991 1 3.055 08.01.2018 22:52
Letzter Beitrag: nico1991
  Zündung Probleme Iame Leopard Lizenznachbau stolzerpapa 0 3.134 12.07.2016 21:09
Letzter Beitrag: stolzerpapa
  Immer wieder Anlasser Probleme frankh 9 7.767 28.07.2013 19:29
Letzter Beitrag: frankh



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version