Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 4 Bewertungen - 1.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unterschiede der Kart Kühler? Gross? klein? mit Rollo? Thermostat?
04.03.2011, 12:31
Beitrag #1
Unterschiede der Kart Kühler? Gross? klein? mit Rollo? Thermostat?
Unterschiede der Kart Kühler? Welchen Kühler? Gross? klein? mit Rollo? Thermostat? Eusa_wall

Hallo zusammen

Da ich bisher nur mit meinem Luftgekühlten Motor fuhr und nund diese Saison mit einem Leopard starten werde muss ich gestehen das ich absolut 0° Icon_mrgreen Ahnung von Kühler habe.

Ich habe wirklich im Forum mit Suchfunktion und auch via google gesucht, aber nirgens genaue Infos gefunden.

1.Eusa_wall
Anhand von was entscheidet mann sich für einen grossen oder kleineren Kühler?
habe z.B. einen IAME Leopard, hat dieser einen Temp.-Richtwert der ereicht werden sollte? ...und anhand vom diesem entscheide ich die grösse?

2.Eusa_wall
Was ist der Nachteil eines zu grossen Kühlers? oder gibt es überhaupt welche? z.B. zu Schwer!?

3.Eusa_wall
habe in gewissen OnlineShops gesehen das Rollos zum NewLine im ausverkauf sind! Weshalb? Werden diese nicht mehr angewendet oder gibt es andere neue methoden?

4.Eusa_wall
Bin beim surfen auf T-Stücke gekommen mit Thermostaht, bzw. mann kann gemäss Beschreibung mit einer Schraube die Temp. begrenzen?! Wie das? Indem ich weniger flüssigkeit durchlasse? Und die meisten von diesen Thermostahten Reichen bis einer Einstellung von 45Grad. Ich habe betreffend meinem IAME Leopard diverse Temp. Angaben gefunden, einige sagen 50°, andere zwischen 60°-max.65°, falls das stimmen sollte, was bringt mir ein Thermostaht der bereits bei 45° abschraubt?

Ich weiss es sind viele Fragen, aber ich konnte leider weder hier noch im Netz Antworten auf diese fingen.

Bin mal sehr gespannt was dabei rauskommt TongueDaumenhoch

Gruss
Roberto

Ich heiße Buonaventura und bin seit dem 31.05.2010 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2011, 15:43 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2011 15:52 von marc97.)
Beitrag #2
RE: Unterschiede der Kart Kühler? Gross? klein? mit Rollo? Thermostat?
Hallo,
die ganz großen Kühler werden oft bei Schaltern verwendet, aber auch bei KF Motoren usw., wegen hohen Leistungen. Die kleineren Kühler werden oft bei 100er wassergekühlten Motoren, 125er Popper usw. benutzt.
Wenn du zum Beispiel einen großen Kühler hast, kann es bei manchen Motoren sein, dass du nicht die optimale Leistung erreichst, d.h es wird zu viel gekühlt. Deshalb benutzt man Rollos oder man klebt den Kühler ab.
Ich benutze immer das Rollo und man brauch nicht immer den Kühler abkleben. Ich würde kein Thermostat benutzen, da die Kühltemperatur immer unterschiedlich ist, bzw. immer schwankt.

L.G Marc
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2011, 16:17
Beitrag #3
RE: Unterschiede der Kart Kühler? Gross? klein? mit Rollo? Thermostat?
Rollo habe ich noch nicht probieren können, habe mich für ein Thermostat entschieden. Gerade beim Warmfahren ist das nnun sehr hilfreich, da ich bereits nach 1-2 Runden Betriebstemperatur habe.

Vorher war das bei kaltem Wetter einfach nicht in den Griff zu bekommen. Abkleben hat funktioniert. Ich musste aber im Laufe des Tages immer wieder das Klebeband verändern.

Was die Motortemperaturen angeht, habe auch ich noch keine richtige Info bekommen. von 40-80 Grad war alles dabei, was man mir geraten hatte. Ich halte es nun so, das ich eine Wassertemperatur von 50 Grad als OK ansehe. Im Sommer, bei 35 Grad hatte mein Kühlwasser jedoch auch mal schnell 65 Grad und mehr. Bin dann immer raus und habe es abkühlen lassen.

Vielleicht hat Volker hier nochmal nen Insider Tip.

Ich heiße spiceratwork und bin seit dem 19.06.2010 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2011, 17:59
Beitrag #4
RE: Unterschiede der Kart Kühler? Gross? klein? mit Rollo? Thermostat?
Hallo,

du musst die Größe deines Kühlers so wählen, dass dein Motor im optimalen Temperaturbereich arbeiten kann. Das auch im Sommer bei 35 Grad im Schatten. Bei erheblich geringeren Temperaturen, kommt der Motor dann allerdings nicht auf Betriebstemperatur. Deshalb das Rollo. Damit kann man den Kühler teilweise abdecken und er kühlt das Wasser nicht mehr so stark runter.

Der optimale Temperaturbereich liegt bei modernen Kartmotoren zwischen 50 und 60 Grad Celsius. Unterhalb dieses Temperaturbereiches entfaltet der Motor nicht seine volle Leistung.
Oberhalb des optimalen Temperaturbereiches wird er nicht gleich zerstört, aber es kommt auf jeden Fall zu Leistungsverlust und erst bei zu starker Überhitzung dann zu Zerstörungen.

Ein Thermostat sorgt dafür, dass das Kühlwasser erst ab einer bestimmten Temperatur durch den Kühler fließt. Wenn es z.B. einen Schaltpunkt von 45 Grad hat, verschließt es so lange den Zulauf zum Kühler, bis die Wassertemperatur die 45 Grad erreicht hat. Erst dann öffnet es und das Wasser kann durch den Kühler fließen.
Dadurch erreicht der Motor sehr schnell seine Betriebstemperatur.
Ein Thermostat einzubauen hat also Vorteile und ich würde es jedem raten.

Gruß Volker

Hier gibts viele Infos rund ums Kartfahren

http://www.kartsport-aktuell.de
http://www.spass-am-kartsport.de
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2011, 11:11
Beitrag #5
RE: Unterschiede der Kart Kühler? Gross? klein? mit Rollo? Thermostat?
Hallo zusammen

Icon_mrgreen cool Icon_mrgreen weiss jetzt deutlich mehr als nach meinen stunden langen suchen , )

mark@ ok, werde auf jeden fall kein zu kleinen nehmen, lieber grösser und dafür mit rollo abdecken.

spiceratwork@ ...musste nur schmunzeln als ich hörte wasa für betriebstemp. man dir angegeben hatte. hatte das selbe problem....jeder gab (bei gleichem motor versteht sich , ) sooo unterschiedliche temp. an das ich mir den unterschied wirklich nicht erklären konnte. mein kollege meinte nur, robi, du wirst es nicht glauben, aber im kartsport hast du noch viel zu lernen. der neid Icon_evil ist gross, die meisten würden dir nie genaue angaben machen. Eusa_naughty Eusa_wallKopfschuettelEusa_wall

volker@ super erklärung wegen dem thermostat, besser hätte ichs nicht gewusst Icon_mrgreen ...scherz bei seite, werd mir so ein ding auf jeded fall zu tun...und einen kühler mit rollo , )

Ich heiße Buonaventura und bin seit dem 31.05.2010 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Rotax Max Senior kühler Umbau Desperado 6 5.568 02.07.2013 17:29
Letzter Beitrag: Mel
  Unterschiede Schaltermotor marv57 24 20.617 14.05.2013 15:40
Letzter Beitrag: Kart Seppel
  Motor Kühler KF VS: Rotax Max? Nomi 2 3.601 10.11.2012 17:29
Letzter Beitrag: Nomi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version