Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 4 Bewertungen - 2.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GX270 richtig einfahren
07.04.2011, 15:15
Beitrag #1
GX270 richtig einfahren
Hallo Leute,

habe mir nen neuen GX270 besorgt, und möchte jetzt wissen, wie ich den am besten einfahre, bzw. einlaufen lasse, bevor ich ihm die volle Leistung abverlangen kann. Erst mal im Stand laufen lassen und frisches Öl rein oder wie? Und wenn ja, wie lange sollte ich den laufen lassen? habe über die Sufu leider nichts gefunden über den 270er. Nur über 2-Takter. Falls mir jemand nen Link für mich hat, nur her damit. Schon mal danke für Eure Hilfe.

Gruß Dino

Klar mach ich Sport..... Aber nur in Verbindung mit nem Motor Tongue
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2011, 16:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.04.2011 16:53 von markus 64.)
Beitrag #2
RE: GX270 richtig einfahren
(07.04.2011 15:15)dino schrieb:  Hallo Leute,

habe mir nen neuen GX270 besorgt, und möchte jetzt wissen, wie ich den am besten einfahre, bzw. einlaufen lasse, bevor ich ihm die volle Leistung abverlangen kann. Erst mal im Stand laufen lassen und frisches Öl rein oder wie? Und wenn ja, wie lange sollte ich den laufen lassen? habe über die Sufu leider nichts gefunden über den 270er. Nur über 2-Takter. Falls mir jemand nen Link für mich hat, nur her damit. Schon mal danke für Eure Hilfe.

Gruß Dino



Beitrag zusammengefügt!
hey
neues Öl schadet nie ,zumal ja nur knapp 1 L drauf ist
wenn er nagelneu ist ,gibt es auch beim 4 T. regeln die du einhalten solltest
wenn er gebraucht ist ,kurz warm laufen lassen ,so das der motor warm ist und dann Feuer frei
wenn neu ,dann 3 turns wo du immer mehr Drehzahl gibts
zwischen durch abkühlen lassen und dann den nächsten turn
wenn er dann eingefahren ist ...,neues Öl drauf und gut ist ...,
viel spass
ruf mal bei Schütte an ,wegen einfahren ( Drehzahlen )
Tel 04222 / 3031 ab 9 Uhr oder ab 14 Uhr
gruss markus

past schon
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2011, 14:36
Beitrag #3
RE: GX270 richtig einfahren
Hey, danke für den Tipp. Werde mich mal mit Schütte in Verbindung setzen, und nachfragen. Ist es denn normal, dass der Motor ein Schleifgeräusch von sich gibt, fast so als seien die Lager hinüber?

Klar mach ich Sport..... Aber nur in Verbindung mit nem Motor Tongue
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2011, 16:59
Beitrag #4
RE: GX270 richtig einfahren
hey
das ist bestimmt NICHT normal

past schon
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2011, 17:18
Beitrag #5
RE: GX270 richtig einfahren
das ist jetzt natürlich net so schön. Vlltgibt sich das ja, wenn der Motor mal eingefahren ist.
habe gedacht, die geräusche kommen vllt. vom einlaufen des Zylinders, da die Lauffläche vom Hohnen noch rauh ist oder so.
habe mal bei Schütte nachgefragt. Ich soll also eine Tankfüllung verfahren um den Motor einzufahren. Auf jeden fall unter Last, und nicht im Stand einfach laufen lassen. Dabei aber nicht über 4500 U/min drehen. und dann altes Öl raus, neues rein und gut. So werd ichs mal machen, und mal sehen was mit dem Geräusch ist.
Im Zweifelsfall ist ja noch Garantie drauf ;-)

Klar mach ich Sport..... Aber nur in Verbindung mit nem Motor Tongue
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Honda GX270 TheHorst 16 15.616 16.09.2013 12:01
Letzter Beitrag: Kartpauer1
  Honda GX270 geht beim Gas geben aus reinsch 11 10.674 26.05.2013 12:39
Letzter Beitrag: reinsch
  Nikasil - Zylinder einfahren? WolfKoeln 6 11.859 22.05.2013 10:17
Letzter Beitrag: Muzmuz



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version