Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 15 Bewertungen - 2.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schieber oder Membranmotor
25.04.2011, 07:44
Beitrag #1
Schieber oder Membranmotor
Was ist das bessere Motorenkonzept, lese immer wieder über diese Motoren, was ist unkomplizierter/unempfindlicher?

Schiebermotor
Membranmotor

Wie erkenne ich "Laie" den unterschied?

Danke.

Gruß
leugim75
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.04.2011, 09:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.04.2011 10:01 von Volker61.)
Beitrag #2
RE: Schieber oder Membranmotor
Hallo,

meinst du mit "Schiebermotor" einen kolbengesteuerten Motor?
Diese Motoren sind gegenüber den membrangesteuerten Motoren unkomplizierter und unempfindlicher, da die eben die Membranen nicht haben, die kaputt gehen können. Die Membranen musst du öfter mal kontrollieren, ob sie noch i.O. sind. Wenn du genügend Erfahrung hast, hörst du schon beim langsamen Durchdrehen des Motors ob sie in Ordnung sind oder nicht.

Die kolbengesteuerten Motoren sind jedoch die so genannten "Juniormotoren", haben also weniger Leistung.

Einen kolbengesteuerten Motor erkennst du daran, dass der Einlaß unten in den Zylinder geht. Beim membrangesteuerten Motor ist der Einlaß im Kurbelgehäuse. Zwischen Kurbelgehäuse und Vergaser ist ein rechteckiger "Deckel", der mit 4 oder 6 Schrauben befestigt ist. Das ist der Membrankasten.

Wenn du aber einen drehschiebergesteuerten Motor meinst, so ist der auch rel. unempfindlich.
Einen drehschiebergesteuerten Motor erkennst du äußerlich meistens bereits daran, dass der Vergaser nicht nach vorne, sondern an der Seite angeflanscht ist, da der Drehschieber direkt auf der Kurbelwelle sitzt.
Es gibt allerdings auch Frontdrehschieber. Die erkennst du an einem Riementrieb. Aber das würde hier etwas zu weit führen.

Gruß Volker

Hier gibts viele Infos rund ums Kartfahren

http://www.kartsport-aktuell.de
http://www.spass-am-kartsport.de
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Motorrevision TM K7 ja oder nein? simson_freaks 0 170 03.11.2020 22:04
Letzter Beitrag: simson_freaks
  Welche Ersatzteile für DD2 oder Max (Rotax) phil*eiven 14 13.684 01.08.2013 13:12
Letzter Beitrag: markspend01
  Rotax oder IAME rossi86 18 15.027 04.06.2013 15:25
Letzter Beitrag: Buster



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version