Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 5 Bewertungen - 2.8 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
techn. Frage TM K7 springt nicht an!dringend Hilfe!
02.05.2011, 20:02
Beitrag #31
RE: TM K7 springt nicht an!dringend Hilfe!
OK danke für die antwort

jetzt sind wir schon mal weiter!

Gruß Andre
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2011, 22:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.05.2011 22:08 von Desperado.)
Beitrag #32
RE: TM K7 springt nicht an!dringend Hilfe!
Lad mal bitte nen Bild hoch, ich weiß zwar nicht wo ihr bei dem K7 Membrane (ausser in der Benzinpumpe) seht, aber ich möchte mich davon jetzt mal überzeugen dass es da welche gibt!..
Ich habe nämlich keine Membrane (ausser in der Benzinpumpe) ;)
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2011, 22:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.05.2011 23:02 von Volker61.)
Beitrag #33
RE: TM K7 springt nicht an!dringend Hilfe!
Es gibt kolbengesteuerte- , drehschiebergesteuerte- und membrangesteuerte Motoren. Es geht hier um die Einlaßsteuerung. Ich müsste mich wirklich sehr täuschen, wenn der K7 kein membrangesteuerter Motor ist.
Die Membranen sind so zusagen vorne im Kurbelgehäuse, am Einlass.

Vielleicht hat solgat ja sogar den kompletten Einlass, also den Membrankasten vorne mit einem Plastikstopfen verschlossen, damit kein Schmutz reinkommt? Das macht man eigentlich so, wenn der Motor verschickt wird.

Gruß Volker

Hier gibts viele Infos rund ums Kartfahren

http://www.kartsport-aktuell.de
http://www.spass-am-kartsport.de
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2011, 13:09
Beitrag #34
RE: TM K7 springt nicht an!dringend Hilfe!
Hallo,

ihr werdet etz lachen aber bitte nicht ist schon penilch genug für uns!!

der motor läuft!

wir haben vergesssssen den stopsel für den auspuff aus dem zylinder zu nehmen!-.-

oh man naja etz geht er wenigstens.

Aber Desperado hast du dann übnerhaupt einen K7?wenn du keine membranen hast?

Gruß Andre
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2011, 13:31
Beitrag #35
RE: TM K7 springt nicht an!dringend Hilfe!
Da sieht man es wieder:

Manchmal liegt es an den einfachsten DingenIcon_wink1

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Car technische FrageSUCHE Hilfe in Berlin Motor Revision nico1991 1 3.055 08.01.2018 22:52
Letzter Beitrag: nico1991
  Motor will nicht anspringen georgi 8 9.622 20.04.2015 11:26
Letzter Beitrag: JanKart
  GX390 springt nicht an Azrail 7 21.045 10.04.2015 10:56
Letzter Beitrag: TheStig1411



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version