Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 13 Bewertungen - 2.31 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rotax Max Motorschaden?
29.08.2011, 09:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.08.2011 09:32 von T2S.)
Beitrag #16
RE: Rotax Max Motorschaden?
Also Motor läuft wieder, es waren demnach "nur" die beiden Antriebsräder aus Kunststoff für die Ausgleichswelle die im Getriebe sitzen.

Zur Erklärung für die nächsten Kandidaten:
Diese Kunsstoffräder gehören zu der älteren Generation der Rotax MAx. Die neueren haben dort Stahlräder. Erkennen kann man dies an der Art der Kupplung. Die neuen Motoren haben eine Retrofit Kupplung und somit immer Stahlräder. Die alte Genberation eben noch Kunsstoffräder. Diese Kunsstoffräder werden nur noch in einer Ausführung gefertig da diese auch den gleichen Umfang bzw. Anzahl der Zähne haben. In der Rep-Anleitung von Rotax Max steht das ein Zahnrad mir der bündigen Nabe nach aussen und eines mit der bündigen Nabe nach innen montiert werden soll. Das ist so nicht richtig. Da nur noch gleiche Räder produziert, werden müssen beide Räder mit der bündigen Nabe nach aussen montiert werden, anderfalls passt der Getriebedeckel nicht mehr.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Gruss Fred
----------------------------------
http://www.autofit-bremen.de
http://www.smart-repair-bremen.de
http://www.autopflege-bremen.info
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  DD2 Motorschaden Steinwerk71 33 26.693 08.05.2012 20:48
Letzter Beitrag: bauerfranek
  Rotax Max Motorschaden T2S 8 7.690 23.04.2011 12:24
Letzter Beitrag: T2S
  Vergleich Rotax Max - Rotax Max DD2 conehead 32 44.498 18.01.2010 22:03
Letzter Beitrag: V2Racer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version