Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 10 Bewertungen - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Glücklicher Ausgang
22.03.2012, 10:13
Beitrag #1
Glücklicher Ausgang
Also Stadtkurse sind im Kartsport eigentlich nicht zu verantworten, ist so schon gefährlich genug.........................




Gruss Fred
----------------------------------
http://www.autofit-bremen.de
http://www.smart-repair-bremen.de
http://www.autopflege-bremen.info
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2012, 11:40
Beitrag #2
RE: Glücklicher Ausgang
Ich finds cool Icon_mrgreen so Stadtrennen.
Auch nicht viel gefährlicher wie z.B. die "alten" Strecken Teningen, Urloffen, Walldorf etc.
Die alten Strecken haben an den meisten Stellen 0 Auslaufzone. Wegrutscher = Reifenstapel = Schmerzen und Schrott
Auch nicht viel besser wie son Stadtrennen Icon_rolleyes

Früher durften die Karts bei uns noch an einigen Bergrennen mitfahren, habe se leider auch abgeschafft weil zu gefährlich.
Ich glaub eherdas die den Autos die Zeiten kaputt gefahren haben Icon_cool

Wer später bremst fährt länger schnell!

Über Baden lacht die Sonne Icon_cool über Schwaben die ganze Welt Rofl
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2012, 12:58
Beitrag #3
RE: Glücklicher Ausgang
Hier das Ganze Rennen. Blieb nicht nur bei dem Einen Rennabbruch




Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2012, 16:27
Beitrag #4
RE: Glücklicher Ausgang
Die Situation bei 13:14 vom ganzen Rennen ist besonders heikel. Da tut mir schon alles weh beim Zuschauen Icon_neutral
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.03.2012, 19:51
Beitrag #5
RE: Glücklicher Ausgang
Im ersten Video , der arme CRG fahrer :D hatte da garnix mit zu tun und ist komplett raus :D

Naja, ist mehr ne Schlacht als Kartfahren :D
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.03.2012, 20:37
Beitrag #6
RE: Glücklicher Ausgang
Ich persönlich finde solche Stadtkurse nicht gut!

Da mag zwar ein besonderer Kick bei der Sache sein oder sonst was, aber für was gibt es "normale" Kartstrecken? Und am Meerblick wirds wohl eher weniger liegen^^

Finde so etwas unverantwortlich Eusa_wall

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.03.2012, 20:38
Beitrag #7
RE: Glücklicher Ausgang
Jo ich habe da auch ziemliche Bauchschmerzen nur vom hinschauen.

Gruss Fred
----------------------------------
http://www.autofit-bremen.de
http://www.smart-repair-bremen.de
http://www.autopflege-bremen.info
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.03.2012, 22:13
Beitrag #8
RE: Glücklicher Ausgang
Gut wenn man so das ganze Video sich anschaut.

Am Limit auf so nem Kurs zu fahren ist das eine, sich gegenseitig in die Kiste zu fahren oder einem nicht genug Überlebensraum lassen ist das andere.
Man kanns dann auch mal mit dem Ergeiz übertreiben Eusa_wall
Gefährlich ist es aber wirklich, so oder so.

Wer später bremst fährt länger schnell!

Über Baden lacht die Sonne Icon_cool über Schwaben die ganze Welt Rofl
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2012, 00:36
Beitrag #9
RE: Glücklicher Ausgang
Wobei der Unfall genauso überall hätte passieren können...
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2012, 07:16
Beitrag #10
RE: Glücklicher Ausgang
Es geht hier ja nicht um einen Unfall!
Die anderen Unfälle entstanden fast ausnahmslos dadurch, dass keine Auslaufzonen, sondern nur solche Plastikbanden und Heuballen vorhanden sind.

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2012, 08:34
Beitrag #11
RE: Glücklicher Ausgang
und warum sind die Fahrer drin gelandet?
Weil entweder in die Bande gedrückt oder kein Überlebensraum gelassen wurde. Liegt schon auch an den Fahrern.
Vor dem Überholen halt ab und an mal den Kopf einschalten .....
Schon klar das auf so nem Kurs das überholen schwer ist.
Wenn ein Fehler machst und in der Einflugschneise stehst ist die Bahn relativ Wurst, dann stehst immer ungünstig.

Wer später bremst fährt länger schnell!

Über Baden lacht die Sonne Icon_cool über Schwaben die ganze Welt Rofl
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2012, 15:49
Beitrag #12
RE: Glücklicher Ausgang
(24.03.2012 08:34)Kart Seppel schrieb:  und warum sind die Fahrer drin gelandet?
Weil entweder in die Bande gedrückt oder kein Überlebensraum gelassen wurde. Liegt schon auch an den Fahrern.

Klar liegt das auch an den Fahern, keine Frage!

Aber wäre Auslaufzonen vorhanden, würden Fahrer und Kart nach nem Crash nicht auf der Strecke rumliegen...

Naja, man muss ja nicht mitfahren, wenn man sich der Gefahr und dem Risiko nicht bewusst ist Eusa_wall

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2012, 15:59
Beitrag #13
RE: Glücklicher Ausgang
Wie gesagt so manche "alte" Strecke hat auch nicht viel mehr Auslaufzone.
Aber egal wie das Risiko ist wie man sieht verdammt hoch auf dem Kurs......
Ein Bekannter ist bei dem Rennen auch mitgefahren, soll "sch...." gewesen sein.

Wer später bremst fährt länger schnell!

Über Baden lacht die Sonne Icon_cool über Schwaben die ganze Welt Rofl
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2012, 19:31
Beitrag #14
RE: Glücklicher Ausgang
Kann mein Kram auch andersweitig zerstören :D
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2012, 22:50
Beitrag #15
RE: Glücklicher Ausgang
(24.03.2012 19:31)Desperado schrieb:  Kann mein Kram auch andersweitig zerstören :D

man sollte hier "Like Button's" einführen ;D

MfG Icon_biggrin
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version