Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 8 Bewertungen - 2.25 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorderradbremse Rotax Max Senior
15.03.2014, 19:45
Beitrag #1
Vorderradbremse Rotax Max Senior
Guten Abend,
ich habe schon öfters gehört, dass man nach RMC Reglement
mit einer Handbetätigten Vorderradbremse fahren muss und
eine Fussbremse verboten sei. Jedoch kann ich in den
technischen Bestimmungen nicht erschliessen, dass das stimmt.
Es wird nur genannt, dass die Vorderradbremse ERLAUBT ist.
Wenn jemand mehr weiß... helft mir.
Danke,
luckydriver
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2014, 22:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.03.2014 22:31 von BMW-BEN.)
Beitrag #2
RE: Vorderradbremse Rotax Max Senior
(15.03.2014 19:45)luckydriver schrieb:  Guten Abend,
ich habe schon öfters gehört, dass man nach RMC Reglement
mit einer Handbetätigten Vorderradbremse fahren muss und
eine Fussbremse verboten sei. Jedoch kann ich in den
technischen Bestimmungen nicht erschliessen, dass das stimmt.
Es wird nur genannt, dass die Vorderradbremse ERLAUBT ist.
Wenn jemand mehr weiß... helft mir.
Danke,
luckydriver

Natürlich hat man auch eine Fußbremse!!!! Mit der Fußbremse bremst man hinten und mit der hanbetätigten Vorderradbreme vorne!! Vorne und hinten per Fußbremse ist bei der RMC in der Max Klasse verboten...

keep Racing

Benny
Onboard-Videos 2013
http://www.youtube.com/watch?v=WiTv_tEiAHE
http://m.youtube.com/watch?v=-_DPd_0PpbA
http://www.youtube.com/watch?v=XENbO0pkE...e=youtu.be
http://www.youtube.com/watch?v=NQBiMQUoPq4
Onboard-Videos 2012
http://www.youtube.com/watch?v=e8133l2n4YI&feature=plcp
http://www.youtube.com/watch?v=HwjiJIZeCQo&feature=plcp
http://www.youtube.com/watch?v=0iDqZckdiT8&feature=plcp
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2014, 01:51
Beitrag #3
RE: Vorderradbremse Rotax Max Senior
DSW durfte man fahren.

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2014, 10:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.03.2014 10:40 von luckydriver.)
Beitrag #4
RE: Vorderradbremse Rotax Max Senior
@BMW - BEN
Natürlich hat man auch eine Fussbremse -.-
Aber im Reglement steht nichts von der HANDBETÄTIGTEN Vorderradbremse!
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2014, 11:55
Beitrag #5
RE: Vorderradbremse Rotax Max Senior
bei Senior ist die bremse vorne aber mit der Hand zu betätigen

Ich heiße foe/alex und bin seit dem 19.11.2009 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2014, 19:51
Beitrag #6
RE: Vorderradbremse Rotax Max Senior
(16.03.2014 10:39)luckydriver schrieb:  @BMW - BEN
Natürlich hat man auch eine Fussbremse -.-
Aber im Reglement steht nichts von der HANDBETÄTIGTEN Vorderradbremse!

Dann drück dich bitte klarer aus!! Les dir dein geschriebenes oben mal richtig durch...
Handbetätigte Vorderradbremse ist Pflicht in der RMC Max Seniorklasse!

keep Racing

Benny
Onboard-Videos 2013
http://www.youtube.com/watch?v=WiTv_tEiAHE
http://m.youtube.com/watch?v=-_DPd_0PpbA
http://www.youtube.com/watch?v=XENbO0pkE...e=youtu.be
http://www.youtube.com/watch?v=NQBiMQUoPq4
Onboard-Videos 2012
http://www.youtube.com/watch?v=e8133l2n4YI&feature=plcp
http://www.youtube.com/watch?v=HwjiJIZeCQo&feature=plcp
http://www.youtube.com/watch?v=0iDqZckdiT8&feature=plcp
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2014, 19:55
Beitrag #7
RE: Vorderradbremse Rotax Max Senior
Ich habe es so verstanden, dass er wissen möchte, ob man in der Rotax Senior Klasse unbedingt eine HANDBETÄTIGTE Vorderradbremse fahren muss, oder ob ein FUßBETÄTIGTE Vorderradbremse auch geht.

Ich kenne die aktuellen Regeln nicht, aber im DSW Cup ist mein altes CRG in der Rotax Senior Klasse schon gefahren. Und das mit der VEN 04, also fußbetätigt.

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2014, 20:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.03.2014 20:48 von robson.)
Beitrag #8
RE: Vorderradbremse Rotax Max Senior
Soweit ich weiß darf ab 2015 keine Vorderbremse mehr gefahren werden, DD2 natürlich schon noch..

edit: ob fuß oder hand, habe ich nichts rausgefunden..

Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.03.2014, 06:54
Beitrag #9
Shocked RE: Vorderradbremse Rotax Max Senior
(16.03.2014 19:55)CRGRacer94 schrieb:  Ich habe es so verstanden, dass er wissen möchte, ob man in der Rotax Senior Klasse unbedingt eine HANDBETÄTIGTE Vorderradbremse fahren muss, oder ob ein FUßBETÄTIGTE Vorderradbremse auch geht.

Ich kenne die aktuellen Regeln nicht, aber im DSW Cup ist mein altes CRG in der Rotax Senior Klasse schon gefahren. Und das mit der VEN 04, also fußbetätigt.

Ja genau so habe ich es gemeint .
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2016, 23:45
Beitrag #10
RE: Vorderradbremse Rotax Max Senior
Hallo,
die Vorderradbremse wird ja nun endlich mehr und mehr verboten.
Habe gerade die CIK Homologation angeschaut, werde daraus aber nicht ganz schlau.
CRG nennt die Bremse ja neuerdings BK09 oder BK10.
Die BK10 ist die Vorderradbremse? Diese taucht in der Liste des homologierten Materials bis 2020 auf. Die BK10 hat allerdings die Homologierung 63/FR/17. Die 17 steht für 2017?
Würde heißen sie ist bis 2017 oder einschließlich 2017 erlaubt?
Könnte da mal jemand etwas Licht ins Dunkle bringen?

Oder bei den X30 wird die Bremse vorn auch endlich verboten.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2016, 19:58
Beitrag #11
RE: Vorderradbremse Rotax Max Senior
Hi,
müsste eigentlich einschließlich 2017 sein.
Warum endlich verboten? Gefällt dir die VA-Bremse nicht?
X30 fährt die Bremse meines Wissens nach noch dieses Jahr, nächstes nicht mehr.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2016, 22:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2016 22:06 von Marc3l.)
Beitrag #12
RE: Vorderradbremse Rotax Max Senior
Ich fahre jetzt einen 100er.
Möchte aber wohl im Herbst umsteigen und ich finde eine Vorderradbremse braucht es nicht.

Woher hast du die Info bzgl. des Verbots bei den X30?
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2016, 17:18
Beitrag #13
RE: Vorderradbremse Rotax Max Senior
Hi, ist nichts offzielles.
Brauchen eigentlich nicht, aber es ist sicherer.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2016, 21:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.01.2016 21:19 von Marc3l.)
Beitrag #14
RE: Vorderradbremse Rotax Max Senior
Ja, wird 2017 auch noch mit Vorderradbremse bei den X30 gefahren.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.01.2016, 20:18
Beitrag #15
RE: Vorderradbremse Rotax Max Senior
War das jetzt eine Behauptung oder eine Frage?:D
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Mach1 Vorderradbremse keep-racing 1 2.714 31.03.2013 14:32
Letzter Beitrag: tom
  Brembo Vorderradbremse Umbau guruoli 3 5.583 30.12.2010 17:54
Letzter Beitrag: marc97
  Betätigung Vorderradbremse Leon96 8 7.889 03.08.2010 23:04
Letzter Beitrag: Racer67



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version