Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertungen - 3.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
16 Jahre alte Bremsanlage: Noch zu retten?
26.03.2014, 21:05
Beitrag #1
16 Jahre alte Bremsanlage: Noch zu retten?
Hallo,
ich versuche mein altes Kart wieder fahrbereit zu machen.
Hat 10 Jahre lang gestanden..

Aber alles soweit in Schuss, jedoch streikt die Bremsanlage....

Ist ein CRG Chassis, Baujahr 1998.

Der Hauptbremszyliner/Bremskolben sind fest.

Danke für eure Hilfe
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.03.2014, 21:21
Beitrag #2
RE: 16 Jahre alte Bremsanlage: Noch zu retten?
Prinzipiell, kann man alles wieder hin bekommen, alles ein Frage des Aufwandes!

Hauptbremszyliner & Bremszange in Bremsflüssigkeit einweichen!
Demontieren und Kolben vorsichtig austreiben.
Kratzer in den Zylinderflächen durch honen beseitigen!
Kolben und Manschetten neu besorgen und montieren.

Auf die Art haben wir schon Oldtimer Bremsen am Motorrad wieder gängig gemacht!

Ein paar Fotos wären hilfreich damit man den Zustand besser bewerten kann!

Beste Grüße,

Holger
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Welche Uralt Bremsanlage habe ich??? simson_freaks 2 3.224 19.05.2015 09:33
Letzter Beitrag: svehe
  technische FrageBremsanlage Speed EVO4 von RR Schalterjockey 2 3.807 27.06.2013 15:56
Letzter Beitrag: Schalterjockey
  "Alte" Freeline Bremse gut? kartdriver00 24 18.217 16.03.2013 20:29
Letzter Beitrag: kartdriver00



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version